Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Doppelter Datensatz



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)

Betrifft: Doppelter Datensatz
von: Matter Rene
Geschrieben am: 30.05.2002 - 12:37:21

Hallo ich habe da ein Problem ich sollte von einer Tabelle
mit einer Formel rausfinden ob ein Datensatz Dopelt ist.
Die Tabelle umfasst ca.3000 Daten 1 Datensatz ist eine Zeile.
Mit dem Filter funktioniert das nicht ganz so wie ich mir das
vorstelle,den am ende sollte es mir alle anzeigen die doppelt
sind.Ich danke schon im voraus für jede Hilfe

Gruss Rene


  

Re: Doppelter Datensatz
von: Ramses
Geschrieben am: 30.05.2002 - 12:54:08

Hallo Rene, das ist nicht so einfach.
Workaround wenn es nur um das optische anzeigen der doppelten geht.
Grundsätzlich musst du alle Zellen in eine zusammenschliessen, um wirklich den gesamten Datensatz vergleichen zu können.
Deine Daten stehen in Spalte A:G, jetzt schreibst du in F1 die Formel:
=A1&B1&C1&D1&G1
und kopierst die Formel bis ans Ende deiner Datenbank. ( Tip: doppelklick auf das kleine schwarze Kästchen rechts unten in der Zelle )
Markiere in der Spalte F alle Zellen bis ans Ende deiner Datenbank.
Jetzt rufst du "Format - Bedingte Formatierung" auf, wählst Formel und fügst diese ein:
=Zählenwenn($F$1:$F$100;$F1)>1
und wählst unter Format ein z.B. rotes Muster.
Jetzt werden die Zellen rot unterlegt, in denen der zusammengefasste Inhalt der Zellen in Spalte F mehr als 1x im gesamten Bereich F vorkommt.
Du kannst auch den gesamten Datenbereich so markieren, dann wird die ganze Zeile Rot dargestellt,... nur die Formel muss sich auf die zusammengefasste Zelle beziehen.

ACHTUNG:
Das Suchkriterium darf nicht durch ein $-Zeichen auf die Zeile fixiert werden !!

Das Problem jeden Vergleiches:
Ist auch nur ein Zeichen ( z.B. Leerzeichen ) unterschiedlich, wird der ganze Datensatz auch als einmalig erkannt.

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Doppelter Datensatz"