Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Note aus Matrix mit Werten von/bis lesen

Note aus Matrix mit Werten von/bis lesen
coko
Hallo!
Ich möchte mit einem Resultat in einer Matrix die entsprechende Note auslesen.
Die Matrix enthält Punkte von / bis (Bereich B4:C10), d.h. mein Resultat lautet z.B. 6 Punkte.
Im Wertebereicht liegt dieses Resultat zwischen 5 und 10 (in Zeile 5), wofür es die Note 2 (aus Spalte D) gibt.
Diese Aufgabe habe ich mit der Formel "=VERWEIS(B2;B4:B10;D4:D10)" in der Zelle B1 hinbekommen. Sie funktioniert, solange der Grundsatz "je mehr Punkte umso besser die Note" gilt.
Wenn aber die Skala umgekehrt lautet ("je mehr Punkte umso schlechter die Note"), liefert die Formel nur noch #NV :-(
Ich hänge hier eine Beispiel-Datei an, dann wird's sicher klarer. Kann mir jemand bei der Formel für die Zelle B12 weiterhelfen? Herzlichen Dank im Voraus!
PS: die Darstellung der Punktebereiche ist fix vorgegeben, daran kann ich nichts ändern…
LG coko
https://www.herber.de/bbs/user/79310.xlsx

10
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Note aus Matrix mit Werten von/bis lesen
09.03.2012 15:32:34
Sheldon
Hallo Coko,
du musst nur die Liste andersrum sortieren. Du hast die Lösung schon prima umgesetzt, indem du einfach die Punktezahl der Note in einer Tabelle zuordnest. Es geht übrigens noch einfacher mit dem Sverweis, die entsprechende Note zuzuordnen. Gemäß Excel-Hilfe (ich zitiere nur sinngemäß und soweit ich mich erinnere) "findet den größten Wert kleiner oder gleich dem Suchkriterium" (wenn Bereich_Verweis=wahr)
https://www.herber.de/bbs/user/79311.xls
Gruß
Sheldon
AW: Note aus Matrix mit Werten von/bis lesen
09.03.2012 15:48:03
coko
Hallo Sheldon
Danke für den ersten Hinweis; aber wie gesagt: an den Wertebereichen darf ich nichts ändern, die sind fix vorgegeben. Deshalb kann ich sie auch nicht umsortieren. Schade.
Mit SVERWEIS habe ich's noch nicht probiert. Aber kann ich damit wirklich einen Wert in einem Bereich von/bis finden? Hm. Ich schau'mal.
Falls jemand noch eine andere Idee hat, bin ich sehr dankbar!
Gruss
coko
Anzeige
Wertebereich...
09.03.2012 15:53:18
Sheldon
Hallo,
Sverweis findet nicht von..bis, sondern den größten Wert, der kleiner oder gleich dem Suchkriterium ist. Aber nur in einer sortierten Liste. Bis kann man also weglassen, stört den Sverweis aber auch nicht.
An den Wertebereichen musst du ja auch nichts ändern, eine einfache Hilfstabelle würde ja ausreichen um dein Problem zu lösen.
Gruß
Sheldon
AW: Wertebereich...
09.03.2012 16:00:12
coko
Also, in meinem Beispiel findet SVERWEIS das Resultat 6 nicht, weil es eben zwischen 5 und 10 liegt.. hab's eben ausprobiert. Eine Hilfstabelle einbauen geht von der Struktur her auch nicht. Ich muss eine Formel finden, die schaut zwischen welchen Bereichen das Resultat liegt und mir dann die Note der entsprechenden Zeile zurückgibt...
Bin also nach wie vor offen für Vorschläge!
Gruss
coko
Anzeige
AW: Wertebereich...
09.03.2012 16:29:13
Sheldon
Hallo Coko,
=INDEX(D15:D21;VERGLEICH(B13;C15:C21;-1))
sucht in absteigender Reihenfolge sortiert die Spalte C "Punkte bis" und gibt die nebenstehende Note aus. Nachteil: findet 30 Punkte nicht, weil in Punkte bis nichts steht.
Das eigentliche Problem ist aber folgendes: Von und Bis-Werte überschneiden sich, d.h. 10 Punkte sind sowohl Note 5 (von) als auch Note 6 (bis).
Gruß
Sheldon
AW: Wertebereich...
09.03.2012 16:43:07
coko
Hi Sheldon, bin grad am Testen deiner Formel. Den genannten Nachteil sehe ich auch, aber wie gibt man in Excel "unendlich" ein...? Auch die Problematik mit den Überschneidungen habe ich gesehen. Es handelt sich hier um eine vereinfachte, anonymisierte Darstellung der Wertebereiche. Tatsächlich wird mit 2 Nachkommastellen gearbeitet. Den Fall, dass dann beide Noten möglich gewesen wären, hatte ich bisher noch nie... mit diesem Problem befasse ich mich dann, wenn's soweit ist ;-)
Sobald ich mit deiner Formel weitergekommen bin, melde ich mich wieder! Danke schon mal für deine Unterstützung :-)
bis bald
coko
Anzeige
unendlich...
09.03.2012 16:45:22
Sheldon
Hi Coko,
...musst du ja nicht - 30 ist die Höchstnote, oder? Also kannst du einfach 30 bis 30 eintragen, dann wird die Formel auch funktionieren.
Gruß
Sheldon
umgekehrt
09.03.2012 16:30:46
Erich
Hi coko,
so könnte es gehen:
 ABCD
1erreichte Note:1  
2erzielte Punkte:0  
3 Punkte vonPunkte bisNote
4äusserst schlecht (1)051
5sehr schlecht (2)5102
6schlecht (3)10153
7unterdurchschnittlich (4)15204
8genügend (5)20245
9gut (6)2529,996
10sehr gut (7)30 7
11    
12erreichte Note:5  
13erzielte Punkte:15  
14 Punkte vonPunkte bisNote
15äusserst schlecht (1)30991
16sehr schlecht (2)25302
17schlecht (3)20253
18unterdurchschnittlich (4)15204
19genügend (5)10155
20gut (6)5106
21sehr gut (7)057

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B1=VERWEIS(B2;B4:B10;D4:D10)
B12=VERWEIS(999-B13;999-C15:C21;D15:D21)

Bitte beantworte mir aber noch diese Fragen:
Wenn jemand in B13 15 Punkte hat, bekommt er dann Note 5 (wegen "Punkte bis 5") oder Note 6 ("Punkte von 5")?
Gibt es auch "gebrochene" Punkte, wie 14,5 Punkte?
Wenn nicht, würde ich das so wie oben in C8 vorgeben, wenn ja, dann eben wie in C9.
Rückmeldung wäre nett! - Grüße aus Kamp-Lintfort von Erich
Anzeige
AW: umgekehrt
09.03.2012 16:59:50
coko
Hallo Erich!
Tja, leider kann ich eben an den Wertebereichen nichts ändern :-( Zu den Überschneidungen bei den Noten und zu den Nachkommastellen habe ich vorhin grad Details geschrieben.
Zu deiner konkreten Frage

Wenn jemand in B13 15 Punkte hat, bekommt er dann Note 5 (wegen "Punkte bis 5") oder Note 6 ("Punkte von 5")?
glaub ich: zu Gunsten des Angeklagten, d.h. immer die bessere Note, egal ob "je mehr Punkte umso schlechter die Note" oder "je mehr Punkte umso besser die Note". Das muss ich aber am Montag bei meinem Chef noch einmal nachfragen (der hat heute frei, der Glückliche!).
In der Zwischenzeit probiere ich weiter mit den Ansätzen von dir und Sheldon - und bin natürlich immer noch offen für die eierlegende Wollmilchsau-Formel :-)
LG coko
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Archiv - Verwandte Themen
Forumthread
Beiträge