Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Datum mehrfach um 1 erhöhen

Datum mehrfach um 1 erhöhen
04.04.2013 11:27:04
Werner
Hallo zusammen!
Ich möchte in Outlook automatisch 5 Termine an aufeinderfolgende Tage (außer Wochenende) einfügen.
Beginnend immer Heute + 1.
Beispiel:
Heute wäre der 01.01.
Termine sollen automatisch dann für den 02.01., 03.01., 04.01., 07.01. und 08.01. erstellt werden.
05. & 06.01. ist ja Wochenende.
Geht so was?
Ich blicke nicht wie man das machen muss.
Kann mir jemand helfen?
Danke!
Gruß
Werner

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Excelforum?
04.04.2013 11:28:36
Klaus
Hallo Werner,
ich les grad den Bezug zu Excel nicht. Warum fragst du dass nicht in einem Outlook Forum?
Grüße,
Klaus M.vdT.
  • in Excel währs =HEUTE()+1

  • AW: Excelforum?
    04.04.2013 11:32:33
    Werner
    Hallo Klaus
    Weil ich das Ganze aus Excel heraus anlegen will.
    Gruß
    Werner

    AW: Excelforum?
    04.04.2013 11:34:44
    Werner
    So weit bin ich schon durch suchen vorgedrungen...
    Sub Terminanlegen()
    Dim OutApp As Object 'Dim OutApp As Outlook.Application
    Dim apptOutApp As Object
    Dim i As Integer
    Dim Datum As Date
    Datum = Date
    Set OutApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Set apptOutApp = OutApp.GetNamespace("Mapi").GetDefaultFolder(9).Items.Add
    For i = 1 To 5
    With apptOutApp
    .Start = Format(Datum, "dd.mm.yyyy") & " 8:00"
    .Subject = "Kennwort ändern!" 'Betreff für Termin
    '.Body = "Hier ist der Text" 'Zusätzlicher Text im Termininfo
    .Location = "" 'Ort des Termines
    .Duration = "5" 'Dauer. Angabe ist jeweils in ganzen Minuten zu setzen
    .ReminderMinutesBeforeStart = 5 'Erinnerung in Minuten
    .ReminderPlaySound = True 'mit oder ohne Sound
    .ReminderSet = True 'Erinnerung
    .Save 'Termin speichern
    End With
    Next i
    'ActiveCell.Offset(1, 0).Select 'Nächste Zeile auswählen
    Set apptOutApp = Nothing 'Variablen leeren
    'Set OutApp = Nothing 'Variablen leeren
    MsgBox "Termine angelegt..." 'Popup mit Erfolgsinfo
    End Sub
    

    Anzeige
    AW: Excelforum?
    04.04.2013 11:38:27
    Klaus
    Hi Peter,
    in deinem Code wird hier
    Datum = Date
    das Datum für den Termin festgelegt. EInfachste Lösung: schreibe hier
    Datum = Date + 1
    und kopiere das Makro 5 mal, jeweils mit +1, +2 usw in dieser Zeile und einer fortlaufenden Nummer im Namen.
    Wenn du Datum vorher übergibst, kannst du das auch per Schleife aufrufen und sparst dir das sinnlose kopieren:
    (absolut ungetestet, da ich momentan keine Termine in mein Outlook haben möchte)
    
    Sub FuenfTermine()
    dim i as integer
    for i = 1 to 5
    call terminanlegen(date + i)
    next i
    End Sub
    Sub Terminanlegen(datum as long)
    Dim OutApp As Object 'Dim OutApp As Outlook.Application
    Dim apptOutApp As Object
    Dim i As Integer
    Dim Datum As Date
    'AUSKOMMENTIERT
    'Datum = Date
    Set OutApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Set apptOutApp = OutApp.GetNamespace("Mapi").GetDefaultFolder(9).Items.Add
    For i = 1 To 5
    With apptOutApp
    .Start = Format(Datum, "dd.mm.yyyy") & " 8:00"
    .Subject = "Kennwort ändern!" 'Betreff für Termin
    '.Body = "Hier ist der Text" 'Zusätzlicher Text im Termininfo
    .Location = "" 'Ort des Termines
    .Duration = "5" 'Dauer. Angabe ist jeweils in ganzen Minuten zu setzen
    .ReminderMinutesBeforeStart = 5 'Erinnerung in Minuten
    .ReminderPlaySound = True 'mit oder ohne Sound
    .ReminderSet = True 'Erinnerung
    .Save 'Termin speichern
    End With
    Next i
    'ActiveCell.Offset(1, 0).Select 'Nächste Zeile auswählen
    Set apptOutApp = Nothing 'Variablen leeren
    'Set OutApp = Nothing 'Variablen leeren
    MsgBox "Termine angelegt..." 'Popup mit Erfolgsinfo
    End Sub
    
    Grüße,
    Klaus M.vdT.

    Anzeige
    AW: Excelforum?
    04.04.2013 12:45:00
    EtoPHG
    Hallo Werner,
    versuch's mal so:
    Datum = Date
    Set OutApp = CreateObject("Outlook.Application")
    For i = 1 To 5
    With OutApp.GetNamespace("Mapi").GetDefaultFolder(9).Items.Add
    Do
    Datum = Datum + 1
    Loop While Weekday(Datum, vbMonday) > 5
    .Start = Format(Datum, "dd.mm.yyyy") & " 8:00"
    '... restlicher Code
    .Save
    End With
    Next i
    
    Gruess Hansueli

    AW: Excelforum?
    04.04.2013 13:12:14
    Werner
    Hallo Hansueli - EINWANDFREI!
    Danke an die Helfer!
    Geiles Forum hier.
    Bis neulich
    Werner
    Anzeige

    Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

    Anzeige

    Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Archiv - Verwandte Themen
    Forumthread
    Beiträge