Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
dynamische Tabelleninhalte kopieren
12.08.2013 08:05:10
Branch
Hallo,
ich komme leider selbst nicht weiter, daher hoffe ich, dass mir hier im Forum jemand helfen kann.
Problembeschreibung:
Ich möchte über Checkboxen aus dem Formularassistenten entscheiden, welche der 5 Tabellenblätter in das 6. Tabellenblatt in einen definierten Bereich zusammen in eine Tabelle aneinandergereiht werden. Das Problem ist, dass die Tabellen aus den 5 Quellen(Tabellenblätter) dynamisch sind(neue Datensätze bzw. Zeilen hinzu/weg), so dass ich keinen festen Bereich kopieren kann. Im Zieltabellenblatt sollen diese natürlich in einer Tabelle untereinander gereiht erscheinen (ohne Leerzeilen). Die Formatierung der einzelnen Zeilen ist identisch.
Mit der Dynamik in Quelle(n) und Ziel in Verbindung mit den Checkboxen komm ich nicht klar. Kann mir hier jemand helfen?
Gruß
Branch

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: dynamische Tabelleninhalte kopieren
12.08.2013 10:04:21
Beverly
Hi Branch,
vielleicht solltest du deine Mappe mal hochladen, denn so aus dem "hohlen Bauch" heraus macht sich das nicht so gut.


AW: dynamische Tabelleninhalte kopieren
12.08.2013 13:25:14
Beverly
Hi Branch,
schreibe für jede CheckBox einen Code, der den Namen des Tabellenblattes (ich nehme an es sind SF1 bis SF5) in die Tag-Eigenschaft des cmd_OK einträgt, getrennt z.B. durch ";" - nach diesem Prinzip:
Private Sub CB1_Click()
If CB1 Then
cmd_OK.Tag = cmd_OK.Tag & ";SF1"
Else
cmd_OK.Tag = Application.Substitute(cmd_OK.Tag, ";SF1", "")
End If
End Sub
Private Sub CB2_Click()
If CB2 Then
cmd_OK.Tag = cmd_OK.Tag & ";SF2"
Else
cmd_OK.Tag = Application.Substitute(cmd_OK.Tag, ";SF2", "")
End If
End Sub
' usw.....
Wenn du dann den cmd_OK drückst, prüfst du, welche Namen in der Tag-Eigenschaft stehen, indem du sie z.B. in ein Array schreibst. Dann läufst in einer Schleife über dieses Array, ermittelst im betreffenden Tabellenblatt die letzte belegte Zeile in Spalte A ist und kopierst ab Zeile 2 bis zu dieser Zeile in die erste freie Zeile des Tabellenblattes Formular.
https://www.herber.de/bbs/user/86807.xlsm
Übrigens sind es keine Formular-Steuerelemente sondern ActiveX-Steuerelemente auf einem UserForm.


Anzeige
AW: dynamische Tabelleninhalte kopieren
12.08.2013 13:46:47
Branch
Hi Karin,
ist der Hammer, funzt optimal :-) Danke für deine prof. Hilfe. Wünsche dir einen schönen Tag.
LG
Branch
Anzeige

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Archiv - Verwandte Themen