Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Fehlermeldung unterdrücken

Betrifft: Fehlermeldung unterdrücken von: Shayev
Geschrieben am: 29.07.2014 14:31:20

Hallo zusammen,

ich bekomme ständig folgende Fehlermeldung: Eine formel in diesem Arbeitsblatt enthält einen oder mehrere ungültige Bezüge!

Kann man diese irgendwie abschalten, ich habe es mal so versucht

Sub Warningoff()
Application.DisplayAlerts = False
End Sub
Das funktioniert leider nicht! Hat jemand einen Tip, wie ich die Meldung abschalten kann?? Die Fehlermeldung tritt auf wenn ich was berechne, also nicht beim Durchlaufen eines Makros!! Sobald ich alle Zellen ausgefüllt habe, dann erhalte ich diese Fehlermeldung nicht mehr!!!

  

Betrifft: AW: Fehlermeldung unterdrücken von: Klaus M.vdT.
Geschrieben am: 29.07.2014 14:37:49

Hallo Shayev,

am einfachsten ist, du behebst die Bezugsfehler. Eine Musterdatei könnte helfen.

Grüße,
Klaus M.vdT.


  

Betrifft: AW: Fehlermeldung unterdrücken von: Shayev
Geschrieben am: 29.07.2014 14:46:05

Das Problem ist,es ist vertraulich,die Tabelle ist zu groß und ich bin die Tabelle schon oft durchgegangen und keinen Bezugsfehler gefunden, ich unterdrücke die Fehlermeldung #Bezug so =WENN(UND(G$8<>"";V$9<>"");V$9/G$8;"")!!
Daher würde ich es gerne abschalten! Gibt es eine Möglichkeit?


  

Betrifft: Diese Formel erzeugt aber keine #Bezug von: Matthias L
Geschrieben am: 29.07.2014 15:53:00

Hallo

Diese Formel erzeugt aber keine #Bezug
höchstens #WERT (wenn z.B. die beiden Zellen ein Leerzeichen haben statt je einer Zahl

Probiers mal mit dieser Formel

Tabelle1

 GUV
8225 
9  50
10   
11txt  
12  
13   
14   
15  

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
U8=WENNFEHLER(V$9/G$8;"")
U11=WENNFEHLER(V$12/G$11;"")
U14=WENNFEHLER(V$15/G$14;"")


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: Fehlermeldung unterdrücken von: Jack_d
Geschrieben am: 29.07.2014 14:40:31

Hallo Shayev

am einfachsten unterdrückt man diesen Fehler indem man die Bezugsfehler behebt.
Das kann verschiedene Ursachen haben. ZB löschen von Arbeitsblättern

Diesen Fehler sollte man also nicht unterdrücken sondern beheben.


Grüße


  

Betrifft: AW: Fehlermeldung unterdrücken von: Shayev
Geschrieben am: 29.07.2014 14:49:48

Hallo Jack_d,

danke für den Hinweis, das ist mir bewußt!! Meine Tabelle funktioniert auch, wenn die Zellen ausgefüllt sind, sobald ich die Werte lösche, erhalte ich ständig die lästige Fehlermeldung!! Die Tabelle aber soll als Vorlage dienen und daher auch erstmal leer sein!!

Gruß Shayev


  

Betrifft: AW: Fehlermeldung unterdrücken von: Shayev
Geschrieben am: 29.07.2014 14:51:42

Meine Tabelle zeigt keine Fehler auf, sobald alles ausgefüllt ist!!
Gruß Shayev


  

Betrifft: AW: Fehlermeldung unterdrücken von: Jack_d
Geschrieben am: 29.07.2014 15:05:46

Wenn deine Aussage stimmt, ist es kein Bezugsfehler.
Denn den zeigt es idr erst wenn ein Bezug gelöscht wurde (Blätter /Zellen)
Von nicht ausgefüllten Zellen kommt der Fehler nicht!

Daher entweder Mustermappe oder es bleibt wies ist


  

Betrifft: AW: Fehlermeldung unterdrücken von: Adis
Geschrieben am: 31.07.2014 22:34:01

Hallo

blööde Frage, kann es ganz simpel eine Division sein die durch 0 geht? (unzulaessig)
Untersuche die Tabelle bei der Fehlermeldung mit SpecialCells auf Fehler in Formeln.
xlCellTypeFormulas, 16 ist der Code für Fehler in Zellen. Damit sieht man die Adresse

MsgBox Cells.SpecialCells(xlCellTypeFormulas, 16).Address

Gruss Adis


  

Betrifft: AW: Fehlermeldung unterdrücken von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 29.07.2014 15:47:47

Hallo,
den Fehler kenne ich nur im Zusammenhang mit Diagrammen. z.B. wenn die Zellen, auf die sich eine Datenreihe bezieht, gelöscht wurden. Dann musst du die Datenreihe auch löschen.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Fehlermeldung unterdrücken von: Shayev
Geschrieben am: 29.07.2014 17:44:00

Hallo alle zusammen,
danke für die Tips!!:)Das lag an meinem Diagramm, ich habe den Fehler behoben, indem ich die Werte per Makro in meine Datenquelle kopiert habe!!

Gruß Shayev


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Fehlermeldung unterdrücken"