Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Image
BildScreenshot zu Image Image-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Variable verwenden

Betrifft: Variable verwenden von: Rolf
Geschrieben am: 06.08.2014 15:43:22

Hallo Forum

Ganz einfaches Problem, aber da ich mich mit Variablen aber noch nicht so auskenne:

Dim A as Integer
Dim i as Integer
A=1
Range("A1").Select
For i = 1 To 20
If ActiveCell = 1 Then
UserForm1.ImageA.Visible = True
Else
UserForm1.ImageA.Visible = Flase
End If
Cells.Offset(0, 1).Select
nexti

Habe verschiedene Bilder (Image1, Image2, etc.)
Nun hätte ich die Zahl gerne um immer +1 erhöht, und so per Schleife (For...next) die Bidler nacheinader ausgewählt, um die Visible Anweisung je Bild auf True oder False zu setzen, Das funktioniert bis hier her gut.
Leider funktioniert ImageA oder Image&A nicht.
Wie benutzt man die Variable A richtig, unm das Ergebiss Image[Zahl] zu erhalten?

Danke für die immer grossartige Hilfestellungen
Rolf

  

Betrifft: AW: Variable verwenden von: Robert
Geschrieben am: 06.08.2014 15:51:10

Hallo Rolf,

Userform1.Controls("Image" & A).Visible = True

Viele Grüße
Robert


  

Betrifft: AW: Variable verwenden von: Robert
Geschrieben am: 06.08.2014 15:53:19

Und in der For...Next Schleife dann A als variable benutzen (oder eben "Image" & i), damit das bild mit der schleife hochzählt.

Viele Grüße
Robert


  

Betrifft: AW: Variable verwenden von: Rolf
Geschrieben am: 06.08.2014 16:07:18

Ach ja, daran hatte ich nicht gedacht, ich könnte ja i verwenden, da das eh jeweils gleich hochzählt :)
Ja, effizient programmieren müsste man können!


  

Betrifft: Da könnte noch einiges mehr verbessert... von: EtoPHG
Geschrieben am: 06.08.2014 16:13:05

werden, Rolf

Lies mal diesen Artikel.

Dim i as Integer
For i = 1 To 20
    UserForm1.Controls("Image" & i).Visible = (Activesheet.Cells(1,1) = 1)
Next i
Gruess Hansueli


  

Betrifft: O.T: : Danke., hat funktioniert! von: Rolf
Geschrieben am: 06.08.2014 16:03:38




 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Variable verwenden"