Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Excel öffnen

Betrifft: Excel öffnen von: Badman
Geschrieben am: 12.08.2014 14:29:23

Hallo (:

Ich bräuchte ein Makro in Word (VBA), mit dem ich eine gezielte (festgelegter Name, sagen wir hier als Bsp.: "Datenbank_1") Exceldatei öfnnen kann. Ich finde dafür einfach keinen Befehl.
PS: die Exceldatei (.xlsx) sollte sich direkt nach ausführung des Makros öffnen, ohne vorher irgendetwas nachzufragen.

Danke für eure Hilfe ^^ ist ein Klasse Forum!

MfG

  

Betrifft: Archiv durchsuchen!!! o.T. von: Christian
Geschrieben am: 12.08.2014 14:38:47




  

Betrifft: AW: Archiv durchsuchen!!! o.T. von: Badman
Geschrieben am: 12.08.2014 15:01:19

wichtig:
die Datei soll sich nicht schreibgeschützt öffnen! Das habe ich auch schon geschafft.
mit:

Set E = CreateObject("Excel.Application")
E.Visible = True
E.Application.Workbooks.Open FileName:="test"
wenn wir schon dabei sind frage ich auch gleich nach einem Befehl, der das gerade geöffnete Exceldokument/mappe/wasauchimmer wieder unter selben Namen abspeichert und danach schließt.
Danke!


  

Betrifft: AW: Archiv durchsuchen!!! o.T. von: Badman
Geschrieben am: 13.08.2014 09:15:11

ich mach zur übersicht ein neues thema auf


  

Betrifft: Excel-Datei in Word öffnen/bearbeiten/speicher von: fcs
Geschrieben am: 13.08.2014 09:49:23

Hallo Badman,

den Tip, dich in der RECHERCHE ein wenig umzuschauen hast du scheinbar noch nicht zu 100% umgesetzt.
Da hättest du eigentlich alles was du so brauchst finden können.

Ansonsten Makro in Excel mit den gewünschten Aktionen mit dem Makro-Rekorder aufzeichnen, oder auch den Excelteil im Excel-VBA-Editor programmieren und dann nach Word-Editor kopieren und notwendige Anpassungen machen.

Gruß
Franz

'Makro unter Word2010 erstellt
Sub aaTest()
  Dim E As Object 'Excel.Application
  Dim xlWkb As Object 'Excel.Workbook
  
  Set E = CreateObject("Excel.Application")
  
  E.Visible = True
  
  Set xlWkb = E.Application.Workbooks.Open(FileName:="D:\Test\test.xlsx")
  If xlWkb.ReadOnly = True Then
    Application.Activate
    MsgBox "Die Datei """ & xlWkb.Name _
        & """ ist zur Zeit in Benutzung und wurde schreibgeschütz geöffnet" _
        & vbLf & "Datei wird wieder geschlossen und das Makro bendet.", _
        vbOKOnly, "Excel-Datei öffnen"
    xlWkb.Close savechanges:=False
    E.Quit
    GoTo Beenden
  End If
' weiterer Code
  
  
  


'Excel-Datei speichern/schließen und Anwendung beenden
    xlWkb.Close savechanges:=True
    E.Quit
  
Beenden:
  
End Sub




  

Betrifft: AW: Excel-Datei in Word öffnen/bearbeiten/speicher von: Badman
Geschrieben am: 13.08.2014 10:05:14

vielen Dank!
ich habe gesucht, war aber anscheinend zu unfähig, war mir auch nicht sicher über die bedeutung der vorherigen Antwort ^^

LG


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel öffnen"