Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Excel vcards erstellen

Betrifft: Excel vcards erstellen von: Soujon
Geschrieben am: 05.09.2014 11:27:40

Hallo,
ich suche nach einer Lösung für folgendes Problem:
Ich möchte eine Excel Datei schreiben, aus der ich nachher eine vcard erstellen kann.
So sieht eine normale vcard aus:
BEGIN:VCARD
VERSION:2.1
N:Nachname;Vorname
FN:Vorname Nachname
ORG:Firma
TEL;WORK;VOICE:Telefon (geschäftlich)
REV:20140904T111216Z
END:VCARD

In einer Tabelle habe ich einen Export aus unserem Adressbuch mit ca. 5000 Einträgen und in einer weiteren würde ich nun gerne zu jedem Adressbucheintrag einen vcard Eintrag erstellen.

Folegende Lösung habe ich mir überlegt:

BEGIN:VCARD
VERSION:2.1
=VERKETTEN("N:";directory!A2;";";directory!B2)
=VERKETTEN("FN:";directory!B2;" ";directory!A2)
ORG:(wird kopiert)
=VERKETTEN("TEL;WORK;VOICE:";directory!E2)
REV:20140904T111216Z
END:VCARD
BEGIN:VCARD
VERSION:2.1
=VERKETTEN("N:";directory!A3;";";directory!B3)
=VERKETTEN("FN:";directory!B3;" ";directory!A3)
ORG:(wird kopiert)
=VERKETTEN("TEL;WORK;VOICE:";directory!E3)
REV:20140904T111216Z
END:VCARD
für den Algorythmus der weitere Eintag...

Nun zu meinem Problem:
Versuche ich diese Zellen "runter zuziehen" fährt er mit folgendem Algorythmus fort:
BEGIN:VCARD
VERSION:2.2
=VERKETTEN("N:";directory!A18;";";directory!B18)
=VERKETTEN("FN:";directory!B18;" ";directory!A18)
ORG:****
=VERKETTEN("TEL;WORK;VOICE:";directory!E18)
REV:20140904T111216Z
END:VCARD
BEGIN:VCARD
VERSION:2.3
=VERKETTEN("N:";directory!A19;";";directory!B19)
=VERKETTEN("FN:";directory!B19;" ";directory!A19)
ORG:****
=VERKETTEN("TEL;WORK;VOICE:";directory!E19)
REV:20140904T111216Z
END:VCARD
BEGIN:VCARD
VERSION:2.3
=VERKETTEN("N:";directory!A34;";";directory!B34)
=VERKETTEN("FN:";directory!B34;" ";directory!A34)
ORG:****
=VERKETTEN("TEL;WORK;VOICE:";directory!E34)
REV:20140904T111216Z
END:VCARD
BEGIN:VCARD
VERSION:2.3
=VERKETTEN("N:";directory!A35;";";directory!B35)
=VERKETTEN("FN:";directory!B35;" ";directory!A35)
ORG:****
=VERKETTEN("TEL;WORK;VOICE:";directory!E35)
REV:20140904T111216Z
END:VCARD

Er scheint den Algorythmus für 2 Einträge zu verstehen nimmt dann aber immer für den nächsten "Satz" die Zelle in der die Formel eingetragen ist (z.B.=VERKETTEN("N:";directory!A34;";";directory!B34) Steht in der Zelle 34) zu nehmen.

Ich hoffe das klingt nicht zu verwirrend.

Vielen Dank und Gruß
Soujon

  

Betrifft: AW: Excel vcards erstellen von: fcs
Geschrieben am: 06.09.2014 16:53:07

Hallo Soujon,

probiere es mak mit den folgenden Formeln.
Beim Runterziehen die Zellen A1 bis A8 markieren, dann ziehen.

Gruß
Franz

Tabelle1

 A
1BEGIN:VCARD
2VERSION:2.1
3N:Zeile02;B002
4FN:B002 Zeile02
5ORG:(wird kopiert)
6TEL;WORK;VOICE:E0002
7REV:20140904T111216Z
8END:VCARD

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
A2="VERSION:2.1"
A3=VERKETTEN("N:";INDEX(directory!$A:$A;(GANZZAHL(ZEILE()/8))+2;1); ";";INDEX(directory!$B:$B;(GANZZAHL(ZEILE()/8))+2;1))
A4=VERKETTEN("FN:";INDEX(directory!$B:$B;(GANZZAHL(ZEILE()/8))+2;1); " ";INDEX(directory!$A:$A;(GANZZAHL(ZEILE()/8))+2;1))
A6=VERKETTEN("TEL;WORK;VOICE:";INDEX(directory!$E:$E;(GANZZAHL(ZEILE()/8))+2;1))


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel vcards erstellen"