Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Notepad via VBA steuern

Betrifft: Notepad via VBA steuern von: Ptonka
Geschrieben am: 05.09.2014 13:11:08

Hallo zusammen,

mit dem Befehlen:

Progr_1 = "C:\WINDOWS\Notepad.exe"
File_1 = "C:\Test\Test_Liste.csv"
Pfad = Progr_1 & " " & File_1
NPAD = Shell(Pfad, 1)

kann ich meine csv-Datei in Notepad öffnen. Das funktioniert soweit.
Nun möchte ich in der .csv-Datei den Text verändern und zwar mit dem
ersetzen-Befehl. Es sollen alle doppelten Anführungszeichen (") aus der gesamten Datei entfernt werden. Dann soll die veränderte Datei gespeichert werden.

Wie kann ich das realisieren?

Für einen Programmierhinweis wäre ich mehr als dankbar.

Gruß, Ptonka

  

Betrifft: AW: csv mit Excel öffnen, suchen + ersetzen... von: JoWe
Geschrieben am: 05.09.2014 13:45:52

Hallo Ptonka (so heißt Du wirklich??),

warum VBA? Lohnt das für eine einzelne Datei?
Und wenn schon unbedingt VBA, dann könntest Du das Öffnen, Suchen und Ersetzen und Speichern ganz einfach mit dem Makrorekorder aufzeichnen (und dann passend verändern).

Gruß
Jochen


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Notepad via VBA steuern"