Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

2 Fragen

Betrifft: 2 Fragen von: yummi
Geschrieben am: 05.09.2014 13:57:11

Hallo zusammen,

ich brauch da mal etwas Unterstützung. Ich möchte 2 Dinge umsetzen:

1.) Ich möchte nur einen bestimmten Bereich eines Tabellenblattes zugänglich machen, dies habe ich bisher über ScrollArea gemacht oder kann mann das auch über Seite einrichten oder ähnliches machen. Desweiteren möchte ich in diesem Bereich, dass nur bestimmte Zellen angeklickt werden können. Es soll also nicht wie beim Blattschutz eine Meldung kommen, sondern das Auswählen soll komplett unterbunden werden.

2.) Wenn ich in eine bestimmte Zeile einen Wert schreibe z.B. x dann soll ein roter Kreis in die Zelle geschrieben werden und bei y ein grüner Kreis. Ich habe die Eingabe über Datenüberprüfung eingestellt mit Dropdownfeld (wobei es schöner wäre wenn in der Dropdownliste nicht x und y sondern der rote und der grüne Kreis erscheinen würden).
Der rote und grüne Kreis kann ruhig ausgemalt sein.

Ich hoffe, es ist einigermassen verständlich

Danke für Eure Tipps
yummi

  

Betrifft: AW: 2 Fragen von: Daniel
Geschrieben am: 05.09.2014 14:07:09

Hi
zu 1)
kannst du einfach über den Blattschutz einstellen, Häkchen bei "nicht gesperrte Zellen auswählen" rausnehmen, wenn du den Schutz aktivierst

zu 2)
das mit den Roten und Grünem Kreis in der Zelle könntest eventuell über die neuen Ampelfunktionen der Bedingten Formatierung erreichen.
Im DropDown-Feld könnten aber nur Texte stehen in Einheitsfarbe, bei der Datengültigkeit kannst du nicht mal Schriftart oder -grösse einstellen.

wennd du das so willst wirst du das selbst programmieren müssen, ich würde es wahrscheinlich so machen:
1) zwei Textfelder bzw Commandbuttons erstellen mit dem jeweiligen Zeichen in der Farbe (Kreise sollen in Wingdings zu finden sein)
2) beim Klick auf die entsprechende Zelle werden die beiden Buttons eingeblendet und unter die angeklickte Zelle verschoben
3) beim Klick auf einen der Buttons wird das jeweilige Zeichen in die Zelle geschrieben und diese gefärbt
4) bei Klick auf eine andere Zelle werden die beiden Buttons ausgeblendet.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Rot-Grün-Sehschwäche.. von: Daniel
Geschrieben am: 05.09.2014 14:16:45

.. ist verbreiteter als man glaubt.
die beiden Zeichen sollten sich nicht nur farblich unterscheiden, sondern auch in der Form.

gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Rot-Grün-Sehschwäche.. von: yummi
Geschrieben am: 05.09.2014 14:26:59

..das macht nix, dann gewinn ich häufiger ;-)))


  

Betrifft: AW: 2 Fragen von: yummi
Geschrieben am: 05.09.2014 14:25:55

Hallo Daniel,

erstmal danke für deien Tipps.

zu 1) wenn ich den Blattschutz anmache, habe folgendes Problem.
Ich lösche alle Zellen ab (alle Werte auf "", zwecks initialisierung)
In Worksheet_Change frage ich
If wks.Cells(Target.Row, Target.Column).Value <> "" Then
...
end if
end Sub

Bei End Sub kommt dann Laufzeitfehler 1004

wks ist mein aktuelles Sheet und ist auch zugewiesen.

zu 2) Die Ampelfunktionen habe ich auch schon gesehen, aber bisher die Verknüpfung zu miener Eingabe x und y nicht hinbekommen, da ich da nur Wertebereiche abfragen kann, ich glaub das muss ich mir nochmal anschauen.

Gruß
yummi


  

Betrifft: AW: 2 Fragen von: Daniel
Geschrieben am: 05.09.2014 14:34:06

Hi
wenn du mit Blattschutz arbeitest, würde ich diesen im Code generell aufheben (UnProtect) und am schluss wieder setzen (Protect)
kann natürlich sein, dass die Ampel nur mit Zahlen funktioniert, aber mit 1 und 2 kannst du ja genauso arbeiten wie mit zwei verschiedenen Buchstaben.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: 2 Fragen von: yummi
Geschrieben am: 05.09.2014 14:57:17

Hallo Daniel,

ich hatte den Blattschutz beim Rahmenzeichen zu früh wieder gesetzt, hatte ich auch gerade gefunden.
Manchaml braucht man zum Programmieren oder in dem Fall Konfigurieren eine Zange ;-)))) um das Brett vorm Kopf zu entfernen. Einfacher als anstat x und y 1 und 2 zu nehmen geht ja gar nicht.

Darfst das Brett behalten ;))

Vielen Dank
yummi


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "2 Fragen"