Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Testfragen mit Antworten

Betrifft: Testfragen mit Antworten von: Heinz H
Geschrieben am: 20.09.2014 19:36:31

Hallo Leute

Habe ein kleines Programm für Testfragen,mit 4 Antwortmöglichkeiten.
Es können 1,2,3 oder alle 4 Antworten richtig sein.

Nur wird bei einer falschen Antwort der Test nicht mehr weiter geführt.

Es wäre super wenn ich die gesamtpunktezahl von Max.möglichen ausgewertet wird.

Könnte mir dazu bitte jemand weiterhelfen?
Danke u.gruß Heinz

https://www.herber.de/bbs/user/92733.xlsm

  

Betrifft: Ja, und ... von: Matthias L
Geschrieben am: 20.09.2014 20:02:22

Hallo Heinz

... wenn ich das UForm immer schliesse kommt die nachste Frage und ich habe ich 0 Fehler ;-)
schon bemerkt?

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: Ja, und ... von: Heinz H
Geschrieben am: 20.09.2014 20:14:07

Hallo Matthias

Ich habe den Test auf 7 Fragen eingestellt.
Es sollten 7 Fragen kommen,und dann erst die Auswertung.
Gruß Heinz


  

Betrifft: Bei Fehler weiter von: Heinz H
Geschrieben am: 21.09.2014 12:13:37

Hallo Leute

Bei den Test bricht der Test ab,er sollte aber auch weitergeführt werden.
Bei einer richtigen Anwort funktioniert es auch.
Wenn ich auf das Kreuz bei der UF zum schliessen klicke kommt die nächste Frage,
Das sollte auch nicht sein.

Könnte mir bitte jemand weiterhelfen ?
Danke,Heinz



Global a, i, ende, fehler As Integer

Sub Prüfen()
    Dim y(1 To 7) As Integer
    Dim mini As Integer
    fehler = 0
    ende = 0
    a = 0
    For i = 1 To 7 ' 7 Fragen
        mini = WorksheetFunction.Min(Sheets(2).Columns(6))
        
        Do
        
        w = 0
        a = Int(Rnd * 23) + 1 'Ist für 23 Fragen
        For j = 1 To 7 ' 7 Fragen
            If a = y(j) Then
                 w = 1
               End If
               Next
               If Sheets(2).Cells(a, 6) - mini >= 2 Then
               w = 1
               End If
             
             Loop Until w = 0
             y(i) = a
             Sheets(2).Cells(a, 6) = Sheets(2).Cells(a, 6) + 1
             
             UserForm1.Show
             If ende = 1 Then
             Exit For
             End If
             Next
            MsgBox "Du hast " & fehler & " Fehler!", vbOKOnly
        
End Sub



https://www.herber.de/bbs/user/92739.xlsm


  

Betrifft: AW: Bei Fehler weiter von: Peter Kloßek
Geschrieben am: 21.09.2014 16:25:40

Hallo Heinz,

wie ich sehe, hast Du noch keine Lösung für Dein Problem gefunden. Da Du das Kontrollkästchen nicht aktiviert hast, gilt die Frage nicht mehr als offen. Dies gibt mir die Gelegenheit, Dir meine Lösung anzubieten. Ich schicke Dir meinen Lösungsansatz - ohn UserForm.

https://www.herber.de/bbs/user/92740.xlsm

Zum besseren Verständnis noch eine weitere Datei mit allen aufgeblendeten Daten in der nächsten Mitteilung.

Mit freundlichem Gruß

Peter Kloßek


  

Betrifft: AW: Bei Fehler weiter von: Peter Kloßek
Geschrieben am: 21.09.2014 16:40:08

Hier noch die 2. Datei

https://www.herber.de/bbs/user/92741.xlsm

Bitte melde Dich mal.

M.f.G. Peter Kloßek


  

Betrifft: Hallo Peter von: Heinz H
Geschrieben am: 21.09.2014 17:37:57

Hallo Peter

Erstmals Danke für deine großartige Unterstützung.

Auf den ersten Blick sieht DEINE arbeit Spitzenmäßig aus.

Frage: Kann man die Fragenanzahl einstellen, Zb 10 Fragen oder 15 Fragen sollte der Test haben?

Weiters würde es natürch Super,wenn ich die Fragen nach Schwierigkeitsstufen Zb. 1 - 5 einstellen könnte.

Als Zusatz wäre es auch Klasse wenn der Testteilnehmer seinen Namen eintragen könnte (eventuell jeder ein neues Tabblatt) mit dem Datum & Testergebniss.

Das wäre die Deluxe-Version.
Aber nur wenn du möchtest.

Ich bedanke mich recht herzlich bei dir.

Gruß,Heinz


  

Betrifft: AW: Testergebnisse von: Peter Kloßek
Geschrieben am: 21.09.2014 18:33:01

Hallo Heinz,

die Fragen kannst Du auf der Tabelle 2 beliebig einstellen. U. U. musst Du die Summenformeln versetzen. Um Deine weiteren Wünsche werde ich mich morgen kümmern. Zu den Schwierigkeitsstufen noch eine Frage: Sollen die Punkte nach der Schwierigkeitsstufe gewichtet werden?

Die Tabellen zu den einzelnen Fragen können in der vorliegenden Form nicht gespeichert werden. Wohl könnte man jedoch die Endergebnisse (nach Namen) speichern und drucken.

Ich mache morgen weiter; bitte beantworte mir bis dahin meine Frage.

M.f.G. Peter Kloßek


  

Betrifft: AW: Testergebnisse von: Heinz H
Geschrieben am: 21.09.2014 19:03:02

Hallo Peter

Sollen die Punkte nach der Schwierigkeitsstufe gewichtet werden? 
Nein sollte ganz normal Zählen,zB. eigene Tabelle der Teilnehmer.
Aber nur wenn du möchtest.

Ich bedanke mich recht herzlich bei dir.

Gruß heinz


  

Betrifft: AW: Testergebnisse von: Peter Kloßek
Geschrieben am: 21.09.2014 23:00:31

Hallo Heinz,

wenn ich das richtig verstehe, soll die Schwierigkeitsstufe lediglich in der zu speichernden Tabelle genannt werden, ohne dass sonst irgendetwas damit geschieht.

Nun noch einige Fragen bezüglich der Speicherung. Sollen die Prüflinge ihre Dateien per Mail erhalten?, und wie viele kommen maximal in Frage? Auf welches Laufwerk und auf welche Pfadnamen sollen a) die Prüflinge und b) der Prüfer die Dateien speichern? Sind diese Angaben für die Prüflinge gar je nach Prüfling verschieden?

Das Speichern ist in einem solchen Fall im betrieblichen Umfeld nicht ohne. Ich darf daher nochmal um Antwort bitten.

Wünsche eine gute Nacht.

Peter Kloßek


  

Betrifft: AW: Testergebnisse von: Heinz H
Geschrieben am: 22.09.2014 03:49:16

Hallo Peter

wenn ich das richtig verstehe, soll die Schwierigkeitsstufe lediglich in der zu speichernden Tabelle genannt werden, ohne dass sonst irgendetwas damit geschieht. 

Ja genau

Sollen die Prüflinge ihre Dateien per Mail erhalten?
Nein,Danke - Am Endes des Testes sollen sie/ich nur ihre Auswertung sehen.

und wie viele kommen maximal in Frage?

Denke mit max. 50 Teilnehmer.

Auf welches Laufwerk und auf welche Pfadnamen sollen a) die Prüflinge und b) der Prüfer die Dateien speichern? 
Ganz normal ZB. C:\Users\Heinz\Desktop\Wissenstest

Sind diese Angaben für die Prüflinge gar je nach Prüfling verschieden? 
Nein für alle gleich.


Danke für dein großartige Hilfe.

Gruß aus Oberösterreich, Heinz


  

Betrifft: AW: Testergebnisse von: Heinz H
Geschrieben am: 22.09.2014 12:57:47

Hallo Peter

Das mit der Einstufung der Fragen 1 - 5 können wir fallen lassen.
Jeder Teilnehmer bekommt die selben Fragen.

Gruß Heinz


  

Betrifft: Zwischenbescheid von: Peter Kloßek
Geschrieben am: 22.09.2014 16:57:17

Hallo Heinz,

die Sache ist doch umfangreicher, als ich dachte. Ich mache aber morgen weiter und melde mich, sobald ich fertig bin.

M.f.G. Peter Kloßek aus Goldbach in Unterfranken


  

Betrifft: Danke Peter von: Heinz H
Geschrieben am: 22.09.2014 20:40:49

Hallo Peter

Danke für dein bemühen.

Gruß,Heinz


  

Betrifft: Programm zum Testen von: Peter Kloßek
Geschrieben am: 23.09.2014 15:51:15

Hallo Heinz,

jetzt ist es endlich so weit und meine Tests ergeben keinerlei Fehler mehr. Bitte mal mit der folgenden Datei ausgiebig testen. Das Thema hat mich gereizt und deshalb habe ich soviel Zeit hineingesteckt. Dies ist natürlich eine Ausnahme für einen guten Freund aus Österreich - sonst arbeie ich nicht umsonst.

https://www.herber.de/bbs/user/92769.xlsm

Die vorstehende Masterdatei solltest Du besonders sicher abspeichern. Man kann damit beliebig viele Testdateien für die zu prüfenden Mitarbeiter erzeugen. Die Programmierung war ein wenig aufwendig, weil ich berücksichtigt habe, dass gewisse Prüflinge hin und wieder fudeln.

In einer weiteren Sendung erhälts Du noch eine von mir erzeugte Datei zum anschauen.

Bei Fragen kannst Du mich auch direkt ansprechen. Meine Kontaktdaten finden sich unter www-dastelefonbuch-de.

Mit freundlichem Gruß

Peter Kloßek


  

Betrifft: Programm eines MA zum Anschauen von: Peter Kloßek
Geschrieben am: 23.09.2014 16:19:47

Hallo Heinz,

hier nun das Ergebnis des Testes vom MA Peter Kloßek.

https://www.herber.de/bbs/user/92771.xlsm

Bitte gebe mal Nachricht, wie es klappt (oder nicht klappt).

M.f.G. Kloßek


  

Betrifft: AW: Programm zum Testen von: Heinz H
Geschrieben am: 23.09.2014 18:17:43

Hallo Peter

Erstmals ein riesengrosses DANKE !!

Werde es in den nächsten Tagen ausgiebig testen.

Es gibt so viele Peter Kloßek im Tel.Buch.

Schreib mir bitte mal.

heinzholzmannQgmx.at

Danke bis später
Gruß Heinz


  

Betrifft: Kannst ja auch hier mal stöbern ... von: Matthias L
Geschrieben am: 22.09.2014 18:53:13

Hallo Heinz

Lukas hatte hier um eine ähnliche Hilfestellung gebeten.
https://www.herber.de/forum/archiv/1364to1368/t1366294.htm#1366430

Kannst ja wenn Du Lust hast dort auch mal reinschnuppern ;-)

Gruß Matthias


  

Betrifft: Danke Matthias von: Heinz H
Geschrieben am: 22.09.2014 20:42:15

Hallo Matthias

Danke für den Link.
Ist auch eine sehr gute arbeit.

Gruß Heinz


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Testfragen mit Antworten"