Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Fragen zu verschiedenen Funktionen und Makros

Betrifft: Fragen zu verschiedenen Funktionen und Makros von: Max Mustermann
Geschrieben am: 25.09.2014 18:21:06

Hallo,

ich bin neu hier und benötige eure Hilfe bzw. habe ein paar Fragen.

1. Wie kann ich das einstellen, dass in allen Zellen in Spalte A und B die Eingabe als Euro Währung angezeigt wird?

Z.B. Wenn ich in A1: 2000 eingebe, dass mir Excel dann aber 2000€ anzeigt.

2. Ich verwende aktuell eine Funktion A3=A2+B3. Wie kann ich diese Funktion fortlaufend für die restlichen Zeilen in A+B verwenden?

3. Wie muss das Makro aussehen wenn ich einen Wert in B eingebe und in C ein automatisches statisches Datum erstellt wird?

Z.B. Am 24.12.2014 trage ich etwas in B5 ein. In C5 soll Excel dann automatisch 24.12.2014 eintragen.

Danke im Voraus

mfg

M&M

  

Betrifft: AW: Fragen zu verschiedenen Funktionen und Makros von: hary
Geschrieben am: 25.09.2014 18:38:43

Moin
1. Beide Spalten markieren und als Waehrung formatieren.
2. Zelle markieren und Zelle rechtsunten ins schwarze Quadrat mit der Maus, wenn kreuz einfach runterziehen.
3. Rechtsklich auf den tabellenreiter in Bps.-Mappe/Code anzeigen.
https://www.herber.de/bbs/user/92820.xlsm
gruss hary


  

Betrifft: AW: Fragen zu verschiedenen Funktionen und Makros von: Max Mustermann
Geschrieben am: 25.09.2014 21:01:54

@ hary tausendmal DANKE

Jetzt habe ich aber 2 andere Probleme in der xlsm

1. Die Spalten A und B sind laut Excel Linksbündig ausgelegt. So soll es auch sein.

Aber die eingetragenen Zahlen sind Rechtsbündig. Mit den Einstellungen die ich kenne klappt das nicht. Spalten markieren, formatieren, usw. übernimmt Excel nicht. Desweiteren werden bei Minusbeträgen, das Minuszeichen am linken Zellenrand ausgerichtet und die Ziffern Rechtsbündig.

2. Bei einem neuen Exceldokument werden Minusbeträge in roter Farbe angezeigt. Bei mir zumindest. Wie bekomme ich in der xlsm das hin?






  

Betrifft: AW: Fragen zu verschiedenen Funktionen und Makros von: hary
Geschrieben am: 26.09.2014 07:30:54

Moin
Waehrung anders.
Markier wieder die beiden Spalten. Dann Rechtsklick in den markierten Bereich/Zellen formatieren und da gehst du auf Währung. Dort kannst du aussuchen Dezimalstellen/Waehrungszeichen und wie Minusbetraege angezeigt werden.
gruss hary


  

Betrifft: ..wobei man 2. nicht Funktion, sondern Formel ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 25.09.2014 20:00:53

…nennt, Maxemann;
eine Fkt, wie bspw SUMME(…) ist darin nicht enthalten!
Gruß, Luc :-?

Besser informiert mit …


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Fragen zu verschiedenen Funktionen und Makros"