Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

linkedcell simulieren

Betrifft: linkedcell simulieren von: Matthias
Geschrieben am: 01.10.2014 14:48:02

Hallo Spezies,

ich möchte gerne zu einem Tabellenblatt eine Sicherungskopie führen.
Bezüge aus der SK zum Blatt sind nicht zweckmäßig, da ich das Blatt austauschbar
gestalten möchte. Allerdings gehen dann beim Austausch die schon gemachten Einträge
verloren.
Deshalb die Frage: Gibt es eine andere Möglichkeit als das Change Ereignis auf jede
Zelle anzuwenden? So wie ja LinkedCell die Info in die gewählte Zelle einträgt?

Vielen Dank

Matthias

  

Betrifft: AW: linkedcell simulieren von: fcs
Geschrieben am: 01.10.2014 18:49:32

Hallo Mathias,

statt innerhalb der Datei eine Sicherheitskopie eines Tabellenblatts zu führen ist es zweckmäßiger mit der SaveCopyAs-Anweisung die komplette Datei zu speichern. Dabei fügt man vor dem Dateinamen noch einen Zeitstempel ein.

'Makro in einem allgemeinen Modul
Sub Sicherungskopie()
  With ActiveWorkbook
    Application.DisplayAlerts = False
    .SaveCopyAs Filename:=.Path & Application.PathSeparator _
          & "SK" & Format(Now, "YYYY-MM-DD_hhmmss") & .Name
    Application.DisplayAlerts = True
  End With
End Sub

Dieses Makro startest du dann zu geeigneten Zeitpunkten (z.B. beim Öffnen der Datei).

Gruß
Franz


  

Betrifft: AW: linkedcell simulieren von: Matthias
Geschrieben am: 02.10.2014 13:03:57

Hallo Franz,

vielen Dank für deine Bemühungen.
Leider kann ich mit wenigen Worten das Problem nicht beschreiben.
Arbeitsmappe mit 10 Blättern, in 9 werden verschiedenste Daten eingetragen, die
dann Funktionen; Berechnungen; etc. auslösen. Jede Mappe wird dann mit ihren Stammdaten
gespeichert. Wenn ich dann in der Zukunft 1 oder zwei Änderungen in den Berechnungen mache,
muss ich diese in allen gespeicherten Mappen machen. Deshalb benötige ich eine Sicherung, aus
der ich dann die jeweiligen Daten rekonstruieren kann. Diese Sicherung muss ein Bestandteil der Mappe
selbst sein. Ich werde es dann wohl mit dem Change Ereignis auf jede Datenzelle machen.
Es wäre schön gewesen, LinkedCell zu verwenden, da dann in der Sicherung sofort die
Daten stehen, wenn diese im Blatt n verändert würden. Und wenn das Blatt getauscht wird, kann ich direkt rekonstruieren.

Beste Grüße

Matthias


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "linkedcell simulieren"