Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Excel-Kalendarium

Betrifft: Excel-Kalendarium von: H.Kirchhoff
Geschrieben am: 29.10.2014 14:15:54

Hallo Excel-Anwender,

ich muss bestimmte Fehlzeiten farblich in ein Excel-Kalendarium mit bestimmten Merkmalen einbauen. Die Fehlzeiten sind in den ersten 6 Wochen der Erkrankung rot gekennzeichnet und ab dem 43.Tag gelb.
Die bestimmten Fehlzeiten sind aus dem anliegenden Kalendarium zu entnehmen.https://www.herber.de/bbs/user/93448.xlsx
Das ganze soll anhand der Datumsangaben automatisch in die Datei übernommen werden.

Wer kann mir weiterhelfen?

  

Betrifft: AW: Excel-Kalendarium von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 29.10.2014 14:31:29


Tabelle1

 ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAAABACADAEAF
1201512345678910111213141516171819202122232425262728293031
2JanuarKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKK
3FebruarKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKK
4März                               
5April                               
6Mai                               
7Juni                               
8Juli                               
9August                               
10September                               
11Oktober                               
12November                               
13Dezember                               
Bedingte Formatierung Fülleffekte, Symbole, Farbskalen
werden in dieser Tabelle nicht dargestellt

Bedingte Formatierung Haupttabelle 1  
Zelle   Nr. Bed.  Regeltyp  Operator   Formel1   Formel2   Format Schrift Füllfarbe   Unterstrichen   Schrift- farbe Muster   Musterfarbe Typ Bereich
$B$2:$AF$1301.Bed.: Formel ist =UND(B2="K";ZÄHLENWENN($B$2:B2;"K")>42)  65535         2B2:AF13
$B$2:$AF$1302.Bed.: Formel ist =UND(B2="K";ZÄHLENWENN($B$2:B2;"K")>0;ZÄHLENWENN($B$2:B2;"K")<=42)  255         2B2:AF13

Excel-Inn.de
Hajo-Excel.de
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 18.17 einschl. 64 Bit



GrußformelHomepage