Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Mathematik Aufgaben mit wahr / falsch prüfen

Betrifft: Mathematik Aufgaben mit wahr / falsch prüfen von: Andy
Geschrieben am: 17.11.2014 09:24:02

Kann mir bitte jemand weiter helfen...
Mein Sohn rechnet unheimlich gern und ich möchte Ihm mit Rechenaufgaben welche anhand einer Formel korrigiert werden weiter helfen, denn somit hat er gleich eine Kontrolle.

https://www.herber.de/bbs/user/93814.xlsx

  

Betrifft: AW: Mathematik Aufgaben mit wahr / falsch prüfen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 17.11.2014 09:34:29

aus dem Internet.

Tabelle1

 ABCDEF
415'+16=31Wahr

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
F4=Formel=E4  

definierte Namen  
Name Bezieht sich auf Tabelle Z1S1-Formel
Formel=AUSWERTEN("="&Tabelle1!XEZ4&Tabelle1!XFA4&Tabelle1!XFB4) =EVALUATE("="&Tabelle1!RC[16379]&Tabelle1!RC[16380]&Tabelle1!RC[16381])
Excel-Inn.de
Hajo-Excel.de
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 18.20 einschl. 64 Bit



GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Mathematik Aufgaben mit wahr / falsch prüfen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 17.11.2014 09:36:12

das war wohl falsch.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Mathematik Aufgaben mit wahr / falsch prüfen von: Klaus M.vdT.
Geschrieben am: 17.11.2014 09:34:32

Hallo Andy,

wenn es nur bei den vier Grundrechenarten mit zwei Zahlen bleibt, dann diese Formel ab F4 nach unten kopieren:

=WENN(E4=WENN(B4="+";A4+C4;WENN(B4="-";A4-C4;WENN(B4=":";A4/C4;WENN(B4="*";A4*C4))));"richtig!";"leider falsch")

(fürs dividieren habe ich das Zeichen : statt / gewählt, weils in der Schule so beigebracht wird)

Möchtest du längere Aufgaben stellen, mit mehr als zwei Zahlen und Beachtung von Punkt-Vor-Strich, Klammersetzung und so weiter, wird es komplizierter. Dann musst du zunächst aus der Aufgabe einen Text-String verketten und diesen dann auswerten, siehe
http://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=22

Grüße,
Klaus M.vdT.


  

Betrifft: AW: Mathematik Aufgaben mit wahr / falsch prüfen von: Andy
Geschrieben am: 17.11.2014 15:25:15

Super, vielen lieben Dank
Alleine hätte ich das nie auf die Reihen gekriegt.

Grüsse
Andy


  

Betrifft: Danke für die Rückmeldung! owT. von: Klaus M.vdT.
Geschrieben am: 17.11.2014 16:11:01

.


  

Betrifft: AW: Mathematik Aufgaben mit wahr / falsch prüfen von: Michael
Geschrieben am: 17.11.2014 09:36:46

Hallo und guten Morgen!

Das sollte nicht allzu schwierig sein, wobei natürlich bei der Gestaltung der Aufgaben einiges an Arbeitsaufwand zu erwarten ist. Du kannst Dir in so einem Fall mit zwei weiteren Spalten helfen: eine Spalte enthält dann das Berechnungsergebnis (also in Deinem Fall bspw. [in einer Zelle] =15+16 - der Zellwert ist dann 31. Diese Spalte blendest Du aus (Dein Sohn soll ja rechnen). Und in einer weiteren Zelle daneben beziehst Du Dich auf die Ergebniszelle Deines Sohnes, die Du mit dem Ergebnis Deiner ausgeblendeten Spalte vergleichst, siehe meine Bsp-Datei https://www.herber.de/bbs/user/93815.xlsx


Viel Erfolg!
Michael


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mathematik Aufgaben mit wahr / falsch prüfen"