Alternativen CustomUI Editor

Bild

Betrifft: Alternativen CustomUI Editor
von: SteffenS
Geschrieben am: 23.04.2015 12:54:54

Hallo Zusammen,
kennt ihr eine Alternative zu dem Custom UI Editor von Microsoft, der es erlaubt die Excelfiles direkt zu bearbeiten aber von der Funktionalität und vom Handling her besser ist?
Danke Euch schon mal.
VG
Steffen Schmerler

Bild

Betrifft: AW: Alternativen CustomUI Editor
von: mumpel
Geschrieben am: 23.04.2015 13:24:00
Hallo!
Gibt es nicht. Da hilft nur manuell. Entweder den Ribbon-Creator nutzen (der kann aber nur jeweils für eine Officeversion, Office 2007 oder Office 2010-2013), der kann WYSIWYG. Oder die Anpassungsdatei manuell erstellen (Notepad++ oder etwas besseres) und manuell in die Exceldatei einbauen.
Ribbon Creator für Office 2007
Ribbon Creator für Office 2010
Ribbon Creator für Office 2013
Gruß, René

Bild

Betrifft: AW: Alternativen CustomUI Editor
von: SteffenS
Geschrieben am: 23.04.2015 14:32:34
Hallo,
danke für die Info. Ich möchte das Coding auch selbst vornehmen, nur ist der Editor net so besonders gut.
Gerade wenn es sich um lange zeile handelt springt der Bildschirm immer wieder.
Mir würde ein Editor reichen, nur will ich nicht jeden mal die Excel-Datei auseinandernehmen.
Hat noch jemand eine Idee?
Danke Euch.
VG
Steffen

Bild

Betrifft: AW: Alternativen CustomUI Editor
von: mumpel
Geschrieben am: 23.04.2015 15:29:01
Leider gibt es nur die von mir érwähnten Möglichkeiten. Microsoft hat sich da nicht sehr viel Mühe gegeben.
Eine Möglichkeit wäre noch, der Datei temporär die Endung zip zu geben. Dann kannst Du sie im Windows-Explorer anzeigen und die Inhalte des Archivs "ganz normal" bearbeiten, z.B. mit Notepad++. Wichtig ist dass Du das erstmal an Testdateien ausprobierst, und erst wenn es sauber funktioniert an Produktivdateien einsetzen.

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Alternativen CustomUI Editor"