25 Personen zu Gruppen von 5 Personen mischen

Bild

Betrifft: 25 Personen zu Gruppen von 5 Personen mischen
von: Tobias
Geschrieben am: 04.06.2015 10:18:26

Für eine Veranstaltung sollen 25 Teilnehmer in Gruppen von 5 Personen zusammengestellt werden. Diese Gruppen sollen jeweils an 5 Tischen Themen besprechen. Jeder Teilnehmer soll alle Tische besucht haben. Es sollen möglichst wenige Teilnehmer zur selben Zeit in der gleichen Gruppe sein.
Ich habe mich an Zufallszahl versucht, komme aber nicht weiter. Mir unterliefen Fehler in Form von Dopplungen (Teilnehmer besucht Tisch 2x).
Anbei der Link auf die Datei: https://www.herber.de/bbs/user/98025.xlsx

Bild

Betrifft: AW: 25 Personen zu Gruppen von 5 Personen mischen
von: Tino
Geschrieben am: 04.06.2015 11:52:13
Hallo,
geht es so?
https://www.herber.de/bbs/user/98026.xlsx
Die Formel stammt von hier.
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=223
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: 25 Personen zu Gruppen von 5 Personen mischen
von: Tobias
Geschrieben am: 04.06.2015 12:23:34
Hallo Tino,
Dein Beispiel zeigt 5 Gruppen mit 5 Teilnehmern. Alle Teilnehmer sollen in 5 Gruppen an 5 Tischen Besprechungen durchführen. Es gibt also 25 "Sitzungen". Dabei sollen möglichst wenige Teilnehmer, die in Runde 1 an Tisch 1 saßen, sich in einer Gruppe in Runde 2 an Tisch 2 wiederfinden usw.
Ich hatte es mit Zufallszahl probiert, aber die Zufallszahl weiß nicht, welcher Teilnehmer in Runde 1 an Tisch 1 oder 4 saß.

Bild

Betrifft: weis ich jetzt auch nicht ...
von: Tino
Geschrieben am: 04.06.2015 15:00:27
Hallo,
evtl. könnte es mit kompinationen gehen.
Evtl. würde ich wahrscheinlich auf VBA zurückgreifen, dafür habe ich jetzt nicht die Zeit.
Gruß Tino

Bild

Betrifft: noch eine Variante
von: Tino
Geschrieben am: 04.06.2015 16:26:06
Hallo,
so lange F9 drücken bis ergebnis ok.
https://www.herber.de/bbs/user/98035.xlsx
Es gibt 53130 Kombinationsmöglichkeiten ;-) 5 aus 25
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: noch eine Variante
von: Tobias
Geschrieben am: 04.06.2015 22:07:00
Hallo Tino,
es funktioniert leider nicht, sofern die Zufallszahl-Funktion auf alle Runden, aber nicht auf alle Tische Bezug nimmt.
Anbei Datei im Anhang, wo ich die Tische farbig markiert habe:
https://www.herber.de/bbs/user/98040.xlsx
Beispiel: Teilnehmer Name25 startet in Runde 1 am Tisch 1, aber auch an Tisch 3 und 4, was nicht möglich ist. Er müsste sich klonen. In Runde 2 und 3 macht er dafür Pause, um in Runde 4 an Tisch 2 Platz zu nehmen. In Runde 5 ist er den Tischen 3 und 4 zugewiesen, wo er in Runde 1 schon saß. An den Tisch 5 gelangt er gar nicht.

Bild

Betrifft: AW: noch eine Variante
von: Tino
Geschrieben am: 05.06.2015 08:18:37
Hallo,
dann müsste man doch die Verteilung nicht auf die Runden beziehen sondern auf die Tische.
Aber dann kann es sein das einer mehrmals am selben Tisch ist aber in der anderen Runde.
Anders weis ich nicht ob dies überhaupt möglich ist, nicht gleicher Tisch und auch nicht geleich Runde
https://www.herber.de/bbs/user/98042.xlsx
Gruß Tino

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "25 Personen zu Gruppen von 5 Personen mischen"