Optionbutton zweite Auswahl

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Optionbutton zweite Auswahl
von: Hans
Geschrieben am: 04.08.2015 08:18:36

Hallo Forum,
ich stehe da, wie ein Ochse vorm Berg und komme nicht weiter.
Irgendwo hab ich mal die Lösung gelesen, kann diese aber nicht wieder finden.
Ich habe in meiner Tabelle drei von einander Abhängige Optionsbutton eingefügt. Fuzzt auch prima.
Nun möchte ich zwei weitere Optionsbutton einfügen, um eine andere Abfrage (von den ersten drei Button unabhängig) zu ermöglichen.
Wenn ich aber nun einen neuen Button einfüge, ist dieser immer wieder von den anderen dreien abhängig! Was mache ich falsch, oder besser, wie bekomme ich den Button von den andern abgekoppelt?
Bitte, auch wenn es erst früh ist, helft mir! Ich bin schon am verzweifeln!
MfG
Hans

Bild

Betrifft: AW: Optionbutton zweite Auswahl
von: Sepp
Geschrieben am: 04.08.2015 08:37:08
Hallo Hans,
dazu hat jeder OptionButton die Eigenschaft "Groupname". Alle Buttons mit dem selben Groupnamen gehören zusammen!

Gruß Sepp


Bild

Betrifft: AW: Optionbutton zweite Auswahl
von: Daniel
Geschrieben am: 04.08.2015 08:45:18
Hi
kommt darauf an, was für Optionbuttons du verwendest.
bei Optionbuttons aus der Gruppe der ActiveX-Steuerelementen musst du wie von Sepp beschrieben in der Eigenschaftsliste allen zusammengehörigen Buttons den selben GroupName vergeben.
bei Buttons aus der Gruppe der Formularsteuerelemente musst du einen Gruppenrahmen erstellen (ist auch ein Element der Formular-Steuerelemente) und alle zusammengehörigen Buttons innerhalb des selben Rahmens platzieren.
wenn man mehrere Optionibutton-Gruppen hat, ist es aber oft besser, diese durch eine Listbox oder eine Combobox zu ersetzen.
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: Danke euch beiden!
von: Hans
Geschrieben am: 04.08.2015 09:08:35
Moin moin,
genau nach der Bezeichnung "Gruppierung" hatte ich gesucht!
Klappt prima!! Danke dafür!!
HANS

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Optionbutton zweite Auswahl"