Datenüberprüfung - Beschränkung greift nicht

Bild

Betrifft: Datenüberprüfung - Beschränkung greift nicht
von: Pat132
Geschrieben am: 05.08.2015 11:06:39

Guten Tag zusammen,
ich stoße wiedermal auf ein Kuriosum: Ich habe in einer Zelle über Datenüberprüfung/Gültigkeitskriterium "Liste" die Eingabeoptionen für den Benutzer beschränkt. Die Liste steht auf einem anderen Blatt und trägt den Namen "Liste_Namen".
Das Dropdownfeld funktioniert. Leider ist es trotz der Beschränkung möglich, Namen in die Zelle einzugeben, die nicht in der Liste enthalten sind - und das, obwohl ich im Menü "Datenüberprüfung" auf dem Reiter "Fehlermeldung" die entsprechende Beschränkungsmeldung aktiviert habe.
Woran könnte das liegen?
Mit Dank und Gruß, Patrik

Bild

Betrifft: Typ: steht auch auf STOPP ?
von: Matthias L
Geschrieben am: 05.08.2015 11:13:53
Hallo
Also ich habs gerade getestet, Bei mir kommt die Fehlermeldung
Gruß Matthias

Bild

Betrifft: AW: Datenüberprüfung - Beschränkung greift nicht
von: Daniel
Geschrieben am: 05.08.2015 11:15:43
Hi
ist auch der Haken "Fehlermeldung anzeigen" gesetzt?
wie werden die ungültigen Werte eingegeben?
mit kopieren/Inhalte einfügen kannst du die Datenüberprüfung relativ einfach umgehen.
ansonsten lade mal die Datei hoch.
die Diagnose stellt sich westentlich leichter, wenn der Patient auf dem Behandlungstisch liegt.
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: AW: Datenüberprüfung - Beschränkung greift nicht
von: Pat132
Geschrieben am: 05.08.2015 11:24:24
Hey,
den Haken hatte ich gesetzt.
Ich habe das Beispiel nachgebaut. In beiliegender Datei dürfte "Horst" meines Erachtens nicht als Eingabe zugelassen werden.
https://www.herber.de/bbs/user/99336.xlsx
Dank schonmal! Gruß, Patrik

Bild

Betrifft: AW: Datenüberprüfung - Beschränkung greift nicht
von: ede
Geschrieben am: 05.08.2015 11:32:12
Hallo,
das liegt an den Leerzelle, in der Gültigkeit den Schalter "leere Zellen ignorieren" deaktivieren.
Gruss

Bild

Betrifft: AW: Datenüberprüfung - Beschränkung greift nicht
von: Pat132
Geschrieben am: 05.08.2015 11:35:30
Hallo! Super, simpel und doch wirkungsvoll!
Ich danke Dir! Gruß, Patrik

Bild

Betrifft: AW: Datenüberprüfung - Beschränkung greift nicht
von: Daniel
Geschrieben am: 05.08.2015 11:46:23
Hi
was sich die MS-Programmierer da so gedacht haben, kann ich auch nicht nachvollziehen, wahrscheinlich ist es ein klassische Bug-or-Feature-Frage.
die Problemursache sind die die leeren Zellen im Listenbereich.
die Gültigkeitsabrfrage funktioniert wie gewohnt, wenn du eines der folgenen Dinge tust:
a) den Haken bei: "Leere Zellen igorieren" entfernst
b) die leeren Zellen von Liste_Namen befüllst (z.B. mit dem Leerzeichen)
c) den Zellbereich von Liste_Namen auf die tatsächlich genutzen Zellen beschränkst, bspw mit folgender Formel als Namensdefintion: =Tabelle1!$B$1:INDEX(Tabelle1!$B:$B;ANZAHL2(Tabelle1!$B:$B))

d) bei Quelle den Zellbereich direkt angibst: =Tabelle1!$B$1:$B$50
(allerding musst du dann den Namen löschen oder einen etwas von Namen abweichenden Zellbereich verwenden, weil Excel sonst automatisch den Namen einsetzt)
allerdings habe ich Excel 2010, daher bin ich mir nicht sicher, ob das alles auch bei dir in 2007 genauso funktioniert (insbesondere bei d).
Gruß Daniel

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datenüberprüfung - Beschränkung greift nicht"