Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Dropdownkopfzeile farbig funktioniert nicht

Betrifft: Dropdownkopfzeile farbig funktioniert nicht von: Hans-Werner Schmidt
Geschrieben am: 29.08.2004 20:49:25

Hallo
ich möchte das beim Autofiltern die Kopfzeile farbig ist.
Bei mir kommt immer Laufzeitfehler 424 wenn ich das Makro über F8 abarbeite.
Was mache ich verkehrt?
https://www.herber.de/bbs/user/10274.xls
Antwort wäre zu nett

Tschüs H.W

  


Betrifft: AW: Dropdownkopfzeile farbig funktioniert nicht von: Ulf
Geschrieben am: 29.08.2004 21:06:51

Es gibt keine Formel, die neu berechnet wird beim Filtern.

Ulf


  


Betrifft: AW: Dropdownkopfzeile farbig funktioniert nicht von: Hans-Werner Schmidt
Geschrieben am: 29.08.2004 21:19:19

Guten Abend Ulf
Danke für die rasche Bearbeitung meines Problems
schau dir aber mal folgendes an
https://www.herber.de/bbs/user/10275.xls
Muss doch gehen oder Zweifel an Herber?
Tschüs H.W


  


Betrifft: AW: Dropdownkopfzeile farbig funktioniert nicht von: Ulf
Geschrieben am: 29.08.2004 21:23:06

Der Code setzt voraus, dass das Calculate- Ereignis ausgelöst wird. Das erreichst du
z.B. über eine Dummyformel mit Teilergebnis in irgendeiner freien Zelle.

Ulf


  


Betrifft: AW: Dropdownkopfzeile farbig funktioniert nicht von: Hans-Werner Schmidt
Geschrieben am: 29.08.2004 21:33:01

Hallo Ulf
habe in Zelle c27 folgendes geschrieben:
=TEILERGEBNIS(9;C28:C50)
trotzdem LaufzeitFehler 424 objekt erforderlich
geht es denn bei dir ?
Tschüs H.W


  


Betrifft: Dropdownkopfzeile farbig funktioniert von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 29.08.2004 21:25:09

Hallo H.W.,

Datei anbei zurück mit eingebauten Makros im Codefenster der Tabelle. Basiert darauf, dass bei Blattaktivierung in der letzten Zelle IV65536 ZUFALLSZAHL eingefügt wird, deren Neuberechnung löst Einfärung der gefilterten Dropdownkopfzeile aus:

https://www.herber.de/bbs/user/10278.xls


Gruß,
Beate


  


Betrifft: AW: Dropdownkopfzeile farbig funktioniert von: H.W Schmidt
Geschrieben am: 29.08.2004 21:39:59

Guten Abend
viele Wege führen nach Rom
Danke Beate für deine Arbeit
Tschüs H.W


  


Betrifft: AW: Dropdownkopfzeile farbig funktioniert von: Ulf
Geschrieben am: 29.08.2004 22:12:29

Schönes Beispiel von Boris kritiklos übernommen, ohne zu bedenken, dass dadurch der
UsedRange unnötig riesig gemacht wird.

Ulf


  


Betrifft: AW: Dropdownkopfzeile farbig funktioniert von: Hans-Werner Schmidt
Geschrieben am: 29.08.2004 22:33:47

Hallo Ulf
was passiert denn wenn der UsedRange zu hoch ist .Ich habe zu wenig Ahnung um da mitzureden. Ich schaue morgen wieder rein. Bett ruft!
Tschüs H.W


  


Betrifft: @ Ulf @ Boris von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 29.08.2004 23:58:50

Hallo Ulf,

wenn du keine Namen nennst, brauchst dich auch nicht wundern, wenn deine Kritik reaktionslos verraucht. Du machst es weder im Betreff noch in der Anrede (die gibt es bei dir eh nicht).

Nach der letzten Runde (die schlecht für dich ausging und ein Mindestmaß an Anstand habe ich bis zum Ende da vermisst) habe ich eigentlich erwartet, dass du erstmal denkst und dann....
Ich diskutier aber auch nicht mehr lange mit dir, dafür ist die Zeit zu schade. Kannst dir langsam mal 'nen Sandsack kaufen.

Es ist dir freigestellt, bessere Vorschläge zu unterbreiten. Das ist nicht "mein" Forum.

Selbstverständlich kann H.W. die Zelle an den benutzen Bereich legen. Ganz selbstsprechend war deine Lösung auch nicht, sie ist ja nicht verstanden worden!

Gruß, (und ab jetzt gibt es auch keine Replies mehr auf den Nonsens)
Beate


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dropdownkopfzeile farbig funktioniert nicht"