Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
548to552
548to552
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Zeilenumbruch funktioniert nicht bei langen Texten

Zeilenumbruch funktioniert nicht bei langen Texten
19.01.2005 20:20:13
Jo
Liebe Experten,
ich stehe einfach an!
Wen ich einen längeren Text in eine Telle kopiere [egal ob manuell oder per Verweise durch =INDEX(INDIREKT(race);99)], dann wird ab einer gewissen Stelle nicht mehr umgebrochen, obwohl die Zelle mit "Zeilenumbruch" formatiert ist.
Das kann jederzeit mit einem anderen Text wiederholt werden, er muss nur lang genug sein. Wie bekomme ich Excel dazu, den Zeilenumbruch über den ganzen text in dieser Zelle zu machen?
Die Excel Datei kann ich nicht anhängen, er sagt immer ungültiges Format (Excel 2003, Dateiname char.xls).
Deswegen ganz unten der Text, der das Problem macht (wie schon erwähnt: JEDER Text ab einer gewissen Länge macht das Problem, aber nur mal damit Ihr seht, was ich meine, wenn ich "Länge" schreibe). Und nicht wundern, das sind DSaten aus einem Fantasy-Rollenspiel :)
Vielen Dank für Eure Hilfe,
Jo
Text:
• +2 Constitution, –2 Charisma.
• Medium: As Medium creatures, dwarves have no special bonuses or penalties due to their size.
• Dwarf base land speed is 20 feet. However, dwarves can move at this speed even when wearing medium or heavy armor or when carrying a medium or heavy load (unlike other creatures, whose speed is reduced in such situations).
• Darkvision: Dwarves can see in the dark up to 60 feet. Darkvision is black and white only, but it is otherwise like normal sight, and dwarves can function just fine with no light at all.
• Stonecunning: This ability grants a dwarf a +2 racial bonus on Search checks to notice unusual stonework, such as sliding walls, stonework traps, new construction (even when built to match the old), unsafe stone surfaces, shaky stone ceilings, and the like. Something that isn’t stone but that is disguised as stone also counts as unusual stonework. A dwarf who merely comes within 10 feet of unusual stonework can make a Search check as if he were actively searching, and a dwarf can use the Search skill to find stonework traps as a rogue can. A dwarf can also intuit depth, sensing his approximate depth underground as naturally as a human can sense which way is up.
• Weapon Familiarity: Dwarves may treat dwarven waraxes and dwarven urgroshes as martial weapons, rather than exotic weapons.
• Stability: A dwarf gains a +4 bonus on ability checks made to resist being bull rushed or tripped when standing on the ground (but not when climbing, flying, riding, or otherwise not standing firmly on the ground).
• +2 racial bonus on saving throws against poison.
• +2 racial bonus on saving throws against spells and spell-like effects.
• +1 racial bonus on attack rolls against orcs and goblinoids.
• +4 dodge bonus to Armor Class against monsters of the giant type. Any time a creature loses its Dexterity bonus (if any) to Armor Class, such as when it’s caught flat-footed, it loses its dodge bonus, too.
• +2 racial bonus on Appraise checks that are related to stone or metal items.

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Zeilenumbruch funktioniert nicht bei langen Texten
19.01.2005 21:17:38
Peter
Hallo Jo,
kann es sein, dass du die Spalte einfach über Format, Spalte, Breite manuell auf eine passende Breite bringen musst, um das richtige Ergebnis zu erhalten?
Gruß Peter
AW: Zeilenumbruch funktioniert nicht bei langen Te
Joachim
Hi Peter,
ich wüßte nicht, was das bringen würde, da der Zeienumbruch ja bis zu einer gewissen Stelle im text geht und danach nicht mehr, was nachvollziehabr mit der Zeichenmenge zu tun hat.
Außerdem, ist dei Breite fix, da es sich auf ein A4 ausgehen muss und selbst die kleibnste Schrift würde die langen Sätze schlucken.
Es soll auch kein Workaround sein, um den offensichtlichen Fehler in Excel zu umgehen,d as den automat. Zeilenumbruch nach einer gewissen Text(Zeichen)-Länge einfach nicht mehr macht.
Ich hab auch schon in andere Foren Einträge gefunden, keiner hatte eine Antwort. Was ich nicht verstehe: so wenig sind das nicht, dei das Problem haben, da muss es doch eine Lösung geben *verzweifel*
Anzeige
AW: Zeilenumbruch funktioniert nicht bei langen Te
20.01.2005 14:12:27
Peter
Hallo Jo,
nicht verzweifeln!!!
Ich hatte auch sehr seltsame Zeilenumbrüche, bis ich die Spaltenbreite manuell erweitert habe. Da sah die Welt gleich viel besser, nämlich richtig aus.
Einen Versuch ist es doch wert - es kostet ja nichts !
Gruß Peter
AW: Zeilenumbruch funktioniert nicht bei langen Te
Jo
Ich kann sie nur leider nicht verändern, da diese Zelle aus vielen Spalten und Reihen besteht und das ganze exakt die Breite eines A4 hat.
Aber ich habs versucht und ich müßte die Zelle extrem verbeitern...ur weil Excel sich weigert, den Zeilenumbruch korrekt durchzuführen!
Also leider, es muss in der Breite sein oder sonst hats keinen Sinn...wenn ich breiter als A4 werde kann ich es nimmer brauchen :(
Anzeige

327 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige