Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Zelleninhalte verschieben, dann Zeilen löschen?

Zelleninhalte verschieben, dann Zeilen löschen?
06.03.2009 19:02:21
Selma
Hallo Leute,
wenn...
in Zelle der Spalte E dies "Applikation"
in Zelle der Spalte F dies "Version"
in Zelle der Spalte G dies "Computername"
in Zelle der Spalte H dies "Zuletzt genutzt am"
steht,
dann möchte ich die Zelleninhalte von Spalte A bis Spalte D eine Zeile nach unten verschieben,
danach sollen die Zeilen gelöscht werden bei den....
in Zelle der Spalte E dies "Applikation"
in Zelle der Spalte F dies "Version"
in Zelle der Spalte G dies "Computername"
in Zelle der Spalte H dies "Zuletzt genutzt am"
steht.
Wie mache ich das ?
VORHER:

Besten Dank im Voraus !
Viele Grüße,
Selma

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Zelleninhalte verschieben, dann Zeilen löschen?
06.03.2009 19:08:44
Worti
Hallo Selma,
in A2 die Formel =a1, rüberziehen bis D2. Dann den Bereich A2:B2 markieren und kopieren und dann Menü Bearbeiten-Inhalte einfügen - Werte.
Dann nur noch Zeile 1 löschen und der Drops ist gelutscht
Gruß Worti
AW: Zelleninhalte verschieben, dann Zeilen löschen?
06.03.2009 19:14:24
Josef
Hi Selma,
probier mal.
' **********************************************************************
' Modul: Modul3 Typ: Allgemeines Modul
' **********************************************************************

Option Explicit

Sub verschieben()
  Dim rng As Range, rngDel As Range
  Dim strFirst As String
  
  Set rng = Range("E:E").Find(What:="Applikation", LookIn:=xlValues, LookAt:=xlWhole)
  If Not rng Is Nothing Then
    strFirst = rng.Address
    If rng.Offset(0, 1) = "Version" And rng.Offset(0, 2) = "Computername" _
      And rng.Offset(0, 3) = "Zuletzt genutzt am" Then
      Do
        Range(Cells(rng.Row, 1), Cells(rng.Row, 4)).Copy Cells(rng.Row + 1, 1)
        If rngDel Is Nothing Then
          Set rngDel = rng
        Else
          Set rngDel = Union(rngDel, rng)
        End If
        Set rng = Range("E:E").FindNext(rng)
      Loop While Not rng Is Nothing And strFirst <> rng.Address
    End If
    If Not rngDel Is Nothing Then rngDel.EntireRow.Delete
  End If
  
End Sub

Gruß Sepp

Anzeige
AW: Zelleninhalte verschieben, dann Zeilen löschen?
06.03.2009 23:39:55
Selma
Hallo Sepp,
es passt wie immer ;-))
eine Frage noch:
wie bekomme ich mir einem zweiten Makro ab Zeile 2 den Spaltenbereich A:H mit zwei Füllfarben (35 und 36) abwechseln farbig dargestellt?
Die letzte Zelle mit Inhalt kann ich Spalte H ermittelt werden.
So soll es hinterher sein:
Vielen Dank !
Liebe Grüße,
Selma
AW: Zelleninhalte verschieben, dann Zeilen löschen?
06.03.2009 23:52:01
Josef
Hallo Selma,
probier mal.
Sub faerben()
  Dim lngR As Long, lngLast As Long
  Dim intColor As Integer
  
  intColor = 36
  
  lngLast = Application.Max(2, Cells(Rows.Count, 8).End(xlUp).Row)
  Range("A2:H" & lngLast).Interior.ColorIndex = xlNone
  
  For lngR = 2 To lngLast
    If Cells(lngR, 1) <> "" Then intColor = IIf(intColor = 35, 36, 35)
    Cells(lngR, 1).Resize(1, 8).Interior.ColorIndex = intColor
  Next
  
End Sub

Gruß Sepp

Anzeige
AW: Zelleninhalte verschieben, dann Zeilen löschen?
07.03.2009 00:02:32
Selma

319 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige