Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
automatisch neue Zeile
26.09.2017 17:05:23
Phillieblunt
Schönen guten Abend,
ich suche nach einer Formel, die es ermöglicht, dass Excel beim übernehmen von Daten in eine neue Zeile übernimmt. Irgendwas mit ZEILE und/oder KKLEINSTE..
Gibt es da was "allgemeingültiges" ?
Lg Philipp

14
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Ich hab Deinen Beitrag jetzt 10x gelesen...
26.09.2017 17:20:27
Michael
Philipp,
...und kann diesem immer noch keinen Sinn entnehmen. Sei doch so gut, und komme potentiellen HelferInnen entgegen, indem Du Dein Anliegen konkret (!) formulierst.
LG
Michael
Glaskugel
26.09.2017 17:28:18
lupo1
Hängst Du in Spalte A, beginnend mit A1, immer was Neues lückenlos an, verwendest Du generell als Bereich
A1:INDEX(A:A;ANZAHL2(A:A))
Streng Dich an beim nächsten Mal!
AW: eine Formel ist niemals "allgemeingültig" owT
26.09.2017 17:31:17
...
Gruß Werner
.. , - ...
AW: eine Formel ist niemals "allgemeingültig" owT
26.09.2017 18:32:56
Phillieblunt
Hallo Werner,
das weiß ich wohl, deswegen habe ich es ja auch in Anführungszeichen gesetzt.
Gibt es nicht Befehle, die dafür unabdingbar sind? Wie mache ich es zum Beispiel,
wenn ich ein Makro für einen Button hätte, "nächste Zeile", dass Excel immer wenn ich diesen Button drücke, Excel eine Zeile weiterspringt?
Vg Philipp
Anzeige
AW: so wie Du jetzt schreibst ...
26.09.2017 18:45:50
...
Hallo Philipp
... kann man antworten, dass man in Excel normalerweise schon durch das betätigen der Enter Taste in die nächste Zeile gelangt. Das suchst Du aber nicht? Was genau suchst Du nun aber wirklich?
Das was Du nun geschrieben hast, hat für mich nichts auch nichts mit Deinem Eröffnungsbeitrag zu tun.
Gruß Werner
.. , - ...
AW: so wie Du jetzt schreibst ...
26.09.2017 18:52:20
Werner
Hallo Philipp,
z.B. so:
Public Sub bbb()
ActiveCell.Offset(1, 0).Select
End Sub
Wobei sich mir die gleiche Frage stellt wie meinem Namensvetter. Warum nicht die Enter-Taste.
Zudem müsstest du bei der Version mit dem Makro die erste Zeile der Tabelle fixieren und die Schaltfläche im fixierten Bereich platzieren. Sonst wirst du irgendwann mal deine Schaltfläche nicht mehr sehen, weil der Bildschirm nach oben scrollt, wenn die aktivierte Zelle außerhalb des Bildschirmbereichs ist.
Was du da eigentlich vor hast, erschließt sich mir auch nicht.
Gruß Werner
Anzeige
AW: so wie Du jetzt schreibst ...
26.09.2017 19:10:37
Phillieblunt
Ok. Dann versuch ich es mal so:
als Beispiel:
https://www.herber.de/bbs/user/116549.xlsx
ich möchte ein Formular erstellen. (Tabelle 1)
Daneben am Besten eine Schaltfläche ("neuer Datensatz")
Dann soll Excel das Formular in Tabelle 1 wieder leeren und
aber die davor eingegebenen Daten in Tabelle 2 in Zeile x einfügen
dann den nächsten Datensatz in Zeile x+1 einfügen.. etc.
AW: geht nur mit VBA, nicht aber mit Formel owT
26.09.2017 19:15:53
...
Gruß Werner
.. , - ...
AW: geht nur mit VBA, nicht aber mit Formel owT
26.09.2017 19:20:16
Phillieblunt
Dann muss ich mich da wohl einlesen. Hab hier 120 Seiten Kurs für VBA Programmierung. Wollte ich eh immer schon mal n bisschen lernen. Merci und schönen Abend.
Anzeige
AW: da hast du dir aber Mühe gegeben...
26.09.2017 20:09:15
Phillieblunt
:) Aber sie beschreibt einfach und genau, was ich in etwa vor habe :)
AW: da hast du dir aber Mühe gegeben...
27.09.2017 09:36:11
Werner
Hallo,
und zu meiner Lösung zu deinem Problem fällt dir nichts ein?
Gruß Werner
AW: da hast du dir aber Mühe gegeben...
27.09.2017 16:55:49
Phillieblunt
Hallo Werner,
oh, Sorry. Hab jetzt erst bemerkt, dass Du in der Tabelle was gearbeitet hast.
Dann natürlich herzlichen Dank und ich schaue mal, ob ich mir daraus was basteln kann.
Danke und Vg Philipp
Gerne u. Danke für die Rückmeldung. o.w.T.
29.09.2017 05:27:14
Werner

308 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige