Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Zellen in Zeilen
11.10.2013 12:21:01
silex1
Hallo,
ich habe ja von VBA null Ahnung und daher bitte ich hier um Hilfe.
Nach dem Export von einer pdf in eine Exceldatei, sind die Zeilenumbrüche teilweise falsch oder garnicht mehr vorhanden. Sieht jetzt so aus:
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle2'
 CDEF
150063454-09.13
50063453-09.13
50063453-09.13
50063452-09.13
50034589-08.13
Nein
Ja Ja Nein
Ja
50044951-04.13
50044951-04.13
50044951-04.13
50044951-04.13
50044951-04.13
50065281-04.13
50065279-04.13
50065281-04.13
50065279-04.13
50065281-04.13
50052141-07.10AFBU 06

Ich hätte gerne ein Makro, was die einzelnen Zeilen hübsch untereinander, in der jeweiligen Spalte, auflistet. Dabei wäre als Trennzeichen der "Zeilenumbruch" ODER ein Leerzeichen möglich.
Der Bereich ist immer A1:H1.
Könntet Ihr mir dabei helfen?
VG René

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Zellen in Zeilen
11.10.2013 15:36:26
grassshopper
Hi,
mit welchem Programm exportierst Du denn die Daten von PDF nach Excel?
Gibt es da Export-Eigenschaften, die Du verstellen kannst?
Gruß,
grassshopper

AW: Zellen in Zeilen
11.10.2013 15:53:12
silex1
Hallo,
dies war übers Internet und das sauberste Ergebnis. Im Original-pdf steht auch alles in einer Zelle. Ich die Zelleninhalte aber trennen muss (wegen Auswertung) ist es etwas egal ob der Import soooo sauber war.
VG René

AW: Zellen in Zeilen
11.10.2013 16:07:17
grassshopper
OK,
versuch mal mit
findeZeilenumbruch = InStr(ActiveCell, vbLf)
einen Zeilenumbruch zu suchen. Damit kannst Du dann ggf. den restlichen Inhalt in die nächste Zeile setzen und solange nach Zeilenumbrüchen suchen, bis alle gefunden wurden.
Hilft das?
Gruß,
grassshopper

Anzeige
AW: Zellen in Zeilen
11.10.2013 18:36:01
silex1
Hi,
"Hilft das?" lol
Nee leider nicht, da ja mein Problem ist
"...ich habe ja von VBA null Ahnung..." ;-)
Ich kann ein Makro anpassen an die Bereiche aber selber schreiben...da scheitere ich schon in der ersten Zeile. Bin halt ein VBA-Vollpfosten!;-)
VG René

Na, dann muss ich dich wohl leider doch in ...
12.10.2013 03:46:05
Luc:-?
…eine andere Schublade stecken, René…! ;-)
Aber, wenn du auch Funktionen argumentieren kannst (;-]), gehörtest du doch genau zu meiner Zielgruppe. ;-)
Schau doch mal in den alten Thread von Oberschlumpf mit seinem (damaligen) LiteraturProblem, da findest du meine UDF SplitVx, die allerdings wohl immer noch einen kleinen Fehler enthält, den ich bisher noch nicht korrigieren konnte, was aber irrelevant sein dürfte, da sie dort ohnehin durch Auskommentierung nutzungseingeschränkt ist (kannst aber auch über RECHERCHE direkt nach ihr suchen). Außerdem wären ebenso die älteren UDFs Splint und Splitt und auch UDFs anderer Autoren im Archiv zu finden, die letztlich alle auf der vbFkt Split (bzw ihrer Nachbildung, von NoNet) basieren.
Übrigens, wärst du wie geplant zum XlTreffen gefahren, hättest du dich mit neopa austauschen können, denn der hat die erstgenannte auch (aber, ob er sie schon mal eingesetzt hat…?). Außerdem entgeht dir ja so sein Geschenk… ;-]
Gruß + schöWE, Luc :-?

Anzeige
AW: Na, dann muss ich dich wohl leider doch in ...
12.10.2013 08:51:17
silex1
Hallo Luc,
hab die Beiträge gefunden und werde mich dort mal durchwurschteln.
Und nun ja, den Grund meiner Treffensabsage kannst Du ja nicht lesen, wenn Du nicht in Exceltreffen eingelogt bist.
Somit kannst Du meinen Bedarf an Geschenken nicht einschätzen ;-), denn dieser ist z.Z. mehr als gedeckt, durch den Umzug meiner Mutter...
-3 Raum-Wohnung ausräumen...
-Beerdigung organisieren...
-...
-...
VG René

Na, dann viel Erfolg und ...
12.10.2013 17:43:03
Luc:-?
…mein herzliches Beileid, René!
Gruß Luc :-?

304 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige