Exceldatei lässt sich nicht mehr öffnen

Bild

Betrifft: Exceldatei lässt sich nicht mehr öffnen
von: Christian
Geschrieben am: 21.11.2003 18:11:11

Hallo!

Ich habe einen Exceldatei, die sich nicht mehr öffnen lässt. Sie ist 7.862 KB gross. Sobald ich sie öffnen möchte, startet Dr. Watson. Ich habe sie unbenannt, ihre Eigenschaften auf Archiv gesetzt, sie schreibgeschützt, leider ohne Erfolg. Hat jemand dieses Problem gelöst und/oder ähnliche Erfahrung mit der Dateigrösse? Wobei ich mir nicht erklären kann, dass sie von 1,5 MB jetzt 7,8 MB gross ist?

Bitte um Unterstüztung

Gruesse

Christian

Bild


Betrifft: AW: Exceldatei lässt sich nicht mehr öffnen
von: th.heinrich
Geschrieben am: 21.11.2003 18:44:21

hallo Christian,

google mit folgendem suchbegriff.

datei nicht mehr öffnen site:www.herber.de

gruss thomas


Bild


Betrifft: AW: Exceldatei lässt sich nicht mehr öffnen
von: Dieter
Geschrieben am: 21.11.2003 19:34:05

Hallo Christian,

ich hatte am vorletzten Wochenende genau das selbe Problem mit einer Datei. War fast am verzweifeln. Dank einiger Experten aus diesem Forum wurde mir noch in der Nacht von Sonntag auf Montag geholfen.

Öffne die Datei wie gewohnt. Wenn die "Eieruhr" läuft, lass sie laufen. Bei mir war Excel nach ca. 30 Minuten wieder gestartet (allerdings war meine Datei auch nur von ca. 500 kb auf 2,4 MB angewachsen). Du mußt anschließend alle Tabellenblätter in eine neue Datei kopieren und das ganze unter einem anderen Namen abspeichern.

Das ganze passiert bei mir hin und wieder unter Excel 8.0 / Office 97. Bei Office 2000 tritt dieses Problem nicht mehr auf.

Viel Glück


Bild


Betrifft: http://www.vbusers.com/Commercial/Rebuild.asp (o.T
von: Reto
Geschrieben am: 22.11.2003 17:22:54




Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Erster Buchstabe groß geschrieben"