Anzeige
Archiv - Navigation
1908to1912
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Makro lässt sich nicht in Editor einfüge

Makro lässt sich nicht in Editor einfüge
10.12.2022 09:48:45
Christian
Hallo,
ich versuche, folgendes Makro in den Editor einzufügen

Sub Bilder_raus()
 Dim BC As Object
    For Each BC In ActiveSheet.Pictures
       BC.Delete
    Next BC
End Sub
jedoch wird die erste Zeile rot, wenn ich vor die erste Zeile ein ' setze und dann wieder wegnehme kommt die Meldung "Fehler beim Kompilieren: Erwartet: ="
Da dies bei allen Makros die ich getestet habe aufgetreten ist, vermute ich eher nicht dass es am Makro liegt, aber woran könnte es dann liegen?
Das Problem tritt auch sowohl bei neuen Mappen als auch bestehenden Mappen auf.
Danke
Christian

16
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Makro lässt sich nicht in Editor einfüge
10.12.2022 09:53:45
RPP63
Moin!
Sehr seltsam!
Hast Du mal im Editor Extras → Verweise geprüft?
Denkbar, dass VIsual Basic For Applications fehlt.
Gruß Ralf
AW: Makro lässt sich nicht in Editor einfüge
10.12.2022 09:58:44
Christian
Hallo Ralf,
hatte ich noch nicht, aber es hatte auch nicht gefehlt.
Was mir grad aufgefallen ist, das Problem tritt nur auf, wenn ich das Makro wie dieses von woanders kopiere und einfüge. Wenn ich es von Hand abtippe tritt das Problem nicht auf. Aber das wäre ja bei größeren Makros jetzt auch nicht des Rätsels Lösung.
Gruß
Christian
AW: ich hab glaub die Lösung
10.12.2022 10:21:15
onur
und warum noch offen?
AW: ich hab glaub die Lösung
10.12.2022 10:28:21
Christian
das war mein Fehler
falsche Zeichen sind schuld, nicht der Balken
10.12.2022 10:43:23
 Matthias
Hallo,
wenn Du das Leerzeichen nach Sub löschst und dann ein echtes Leerzeichen (Space-Taste) eingibst ist der Fehler verschwunden.
Das gleiche ist zwischen End Sub
falsches Leerzeichen nach End löschen und mit Space neu setzen.
Deinen Code nun dazwischen verschieben und das doppelte End Sub entfernen
erfolgreich getestet.
MfG Matthias
AW: falsche Zeichen sind schuld, nicht der Balken
10.12.2022 15:35:21
Piet
Hallo
wenn du Makros aus dem Internet herunter kopierst ist das Space oft ein "Online Space!"
Das normale Space hat den Hex Code 20, ein Online Space den Hex Code 160!
Optisch sind sie gleich!! Aber Makros können den Code 160 nicht verarbeiten!
Kopiere solche Makro bitte zuerst in eine leere Tabelle und führe diesen Code aus.
Danach das Makro ins Modul kopieren. Mit dem normalen Space funktioniert es!

Sub Umwandeln()
Cells.Replace Chr(160), " ", xlPart
End Sub
mfg Piet
Anzeige
AW: falsche Zeichen sind schuld, nicht der Balken
10.12.2022 15:50:42
Christian
Hallo Piet und Matthias,
ok, das leuchtet mir ein. Was ich jetzt aber grad nicht verstehe, das ist ja ein Makro hier aus dem Forum und in den Forumsregeln wird ja ausdrücklich gebeten, dass man erst mal die Suche nutzt bevor man einen Beitrag öffnet.
Wenn das so ein häufiges Problem mit dem Zeichen 160 ist, müssten doch noch viel mehr Leute danach gefragt haben, ich bin doch sicher nicht der einzige Forumsnutzer hier, der das nicht wusste.
Und dass der Verfasser damals in diesen einen Beitrag so ein Zeichen eingebaut hat glaub ich auch nicht so wirklich und selbst wenn wäre es ja schon dem der damals danach gefragt hat, aufgefallen.
Gruß
Christian
Anzeige
Ich sehe kein Problem!
10.12.2022 16:01:05
RPP63
Moin!
Bei mir läuft der kopierte Code aus dem Link einwandfrei (wenn ich einen gültigen CodeName nehme:

Public Sub Bilder_loeschen()
Dim myShape As Shape
For Each myShape In Tabelle1.Shapes
If myShape.Type = msoPicture Then myShape.Delete
Next
End Sub
Da ist nix mit Zeichen 160 …
Gruß Ralf
das ist aber nicht der Code um den es ging ;-)
10.12.2022 19:42:21
 Matthias
das musst Du aber nicht mir schreiben,
10.12.2022 19:46:30
 Matthias
schließlich habe ich ihm ja selbst erklärt das es kein richtiges Leerzeichen ist.
nur zum Eigentest
10.12.2022 10:02:16
Christian

Public Sub Bilder_loeschen()
    Dim myShape As Shape
    For Each myShape In mySheet.Shapes
        If myShape.Type = msoPicture Then myShape.Delete
    Next
End Sub

Anzeige
AW: Makro lässt sich nicht in Editor einfüge
10.12.2022 18:17:23
snb

activesheet.shapes.selectall
selection.delete

AW: Makro lässt sich nicht in Editor einfüge
10.12.2022 18:23:34
snb
Verzichte auf 'activesheet und referenziere den Codename:

Sub M_snb()
For Each it In Sheet1.Pictures
it.Delete
Next
End Sub

ich finds interessant
10.12.2022 22:13:11
Christian
ich hatte bereits um 10:03 geschrieben dass ich eine funktionierende Lösung habe und zwar ganz einfach ActiveSheet.Pictures.Delete auch wenn ich das jetzt nicht so exakt erwähnt hab und es kommen immer noch weiter Vorschläge.
trotzdem danke für die Vorschläge owt
10.12.2022 22:13:34
Christian
,

327 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige