Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Mehrfachkriterium und ungefähre Übereinstimmung

Mehrfachkriterium und ungefähre Übereinstimmung
14.10.2015 00:46:22
Stefan
Hallo,
anbei eine Tabelle zur Veranschaulichung der Problematik:
https://www.herber.de/bbs/user/100759.xlsx
Die Tabelle hat 3 Spalten. Die erste Spalte besteht aus Blöcken (A, B, C). Die zweite Spalte besteht je Block von Spalte A aus aufsteigenden Zahlen. "Blockübergreifend" sind die Werte nicht mehr aufsteigend.
Im Beispiel soll in Spalte A nach "B" und in Spalte B nach 4 gesucht werden. Für Spalte B ist eine ungefähre Übereinstimmung hinreichend.
Gewünschtes Ergebnis ist demnach 28.89 (mit 42.1 kann ich auch leben).
Ich habe es mit einem SVERWEIS WAHR in INDEX/VERGLEICH und in VERWEIS probiert, aber es klappt nicht.
Habt ihr eine Idee? Tabelle darf auch nach Spalte B sortiert werden. Mit den Formeln klappt es trotzdem nicht. Die INDEX Formel ignoriert dabei die erste Bedingung (für Spalte A).
Danke und Gruß,
Stefan

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: mit AGGREGAT() ...
14.10.2015 07:45:06
...
Hallo Stefan,
... Dein Wunschergebnis erreichst Du in Deinem Beispiel z.B. mit:
 ABCDEF
1NameValueValue2   
2A1,202,4 InputB
3A2,206,6 Input4
4A3,2012,8   
5A4,2021   
6A5,2031,2 Output28,89
7B1,218,47   
8B2,2117,68   
9B3,2128,89   
10B4,2142,1   
11B5,2157,31   
12C1,2414,88   
13C2,2429,12   
14C3,2445,36   
15C4,2463,6   
16C5,2483,84   
17      

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C2=B2*ZEILE()
C3=B3*ZEILE()
C4=B4*ZEILE()
C5=B5*ZEILE()
C6=B6*ZEILE()
F6=AGGREGAT(14;6;C1:C99/(A1:A99=F2)/(B1:B99<F3); 1)
C7=B7*ZEILE()
C8=B8*ZEILE()
C9=B9*ZEILE()
C10=B10*ZEILE()
C11=B11*ZEILE()
C12=B12*ZEILE()
C13=B13*ZEILE()
C14=B14*ZEILE()
C15=B15*ZEILE()
C16=B16*ZEILE()


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Ergänzender Hinweis: Eine Anpassung der Formel wird nur dann notwendig, wenn Du z.B. ausschließen, willst, dass der Wert in Spalte B weniger als z.B. 0,50 vom Vorgabewert in F3 abweichen soll, so dass dann der Wert 42,1 ermittelt wird. In dem Fall melde Dich noch einmal.
Gruß Werner
.. , - ...

Anzeige
{=MAX((A2:A99=F2)*(B2:B99<F3)*C2:C99)}
14.10.2015 09:42:05
WF
bzw. mit WENN - falls Texte vorkommen:
{=MAX(WENN(A1:A99=F2;WENN(B1:B99<F3;C1:C99)))}
WF

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige