Code (Formel) Falsch??

Bild

Betrifft: Code (Formel) Falsch??
von: Lorenz
Geschrieben am: 23.10.2015 16:44:01

Hallo, schönen Nachmittag
Was könnte in der Schreibweise des Code verkehrt oder falsch sein? Es wird scheinbar die Spalte eins nicht berücksichtigt (es wird immer "0" geliefert.
Application.CountIfs(Range(Cells(14, 1), Cells(89, 1)), """>0""", Range(Cells(14, lngCol), Cells(89, lngCol)), """""""")
Es sollen lediglich die Anzahl der leeren Zellen(lngCol) zählen die keinen Eintrag haben, aber in Spalte eins ein beliebiger Eintrag sein soll.
Hat jemand ne Idee?
Gruß
Lorenz

Bild

Betrifft: AW: Code (Formel) Falsch??
von: Herbert Grom
Geschrieben am: 23.10.2015 17:56:35
Hallo Lorenz,
es feht "Worksheetfunction"! Es muss so lauten: Application.WorksheetFunction.CountIfs...
Servus

Bild

Betrifft: AW: Code (Formel) Falsch??
von: Lorenz
Geschrieben am: 23.10.2015 18:18:48
Hallo Herbert
Läuft bei mir gleich (mit od ohne WorksheetFunction). Also selbes Ergebnis. Wenn zb. in lngCol zwei Zellen belegt sind, so liefert die Funktion "-2", ist kein Eintrag vorhanden, so wird "0" geliefert.
Gruß
Lorenz

Bild

Betrifft: Danke Daniel & Danke Luc;-?
von: Lorenz
Geschrieben am: 23.10.2015 19:21:53
Hallo
Hab´s funktionierend "eingebaut"
Grüße
Lorenz

Bild

Betrifft: AW: Code (Formel) Falsch??
von: Daniel
Geschrieben am: 23.10.2015 18:23:51
Hi
nein Herbert, daran liegt es nicht, das funktioniert auch ohne WorksheetFunction, nur mit Application.
Lorentz, wenn du die Formel so direkt in VBA verwendest, dann gibt man auch die Parameter direkt an.
Sie werden nicht als Textstring übergeben, das wäre der Fall, wenn du die Formel in eine Zelle eingeben willst.
deine aktuelle Funktion zählt alle Zeilen, die in der ersten Spalte den Text AnfZeicheh- Grösser - Null - AnfZeichen und in der zweiten Spalte den Text AnfZeichen - AnfZeichen - Anfzeichen enthalten.
wenn du alle Zeilen zählen willst, die in der Ersten Spalte einen Wert grösser 0 enthalten und in der zweiten Spalte leer sind, dann so:


Application.CountIfs(Range(Cells(14, 1), Cells(89, 1)), ">0", Range(Cells(14, lngCol), Cells(89, lngCol)), "")
Gruß Daniel

Bild

Betrifft: Man kann beides alternativ oder auch zusammen ...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 23.10.2015 18:49:22
…verwenden, Herbert;
der Unterschied besteht darin, dass …
1. Application.WorksheetFunction.fktsname und nur WorksheetFunction.fktsname identisch sind und einen konkreten Wert liefern, im Fehlerfall aber nichts, dafür einen Fehler auslösen;
2. Application.fktsname im Ggsatz zu 1. vom VBE-Intellisense nicht unterstützt wird, dafür im Fehlerfall wie in Xl ein Fehlerwert zurückgegeben wird, der einer Variablen vom Typ Variant auch zugewiesen und ggf abgefragt wdn kann.
Im Prinzip bietet 2. aber keinen besonderen Vorteil, denn unter 1. kann ein entstehender Fehler auch abgefangen und das Leerbleiben einer Variablen, der das Ergebnis zugewiesen wird, festgestellt wdn.
Alles Weitere hat Daniel bereits gesagt, Lorenz.
Gruß, Luc :-?

Besser informiert mit …
Für WP-Nutzer besonders zu empfehlen ihre dunkle Seite und dazu dann das als Test.


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Code (Formel) Falsch??"