PDF-Konverter - OCRB Schrift

Bild

Betrifft: PDF-Konverter - OCRB Schrift
von: Pepi
Geschrieben am: 09.11.2015 18:59:05

Hallo Zusammen ich habe zwei Fragen, die nicht direkt dieses Forum betreffen, aber evt. trotzdem von jemandem beantwortet werden können.
Kennt jemand einen guten (einfachen) Konverter von PDF nach Excel oder allenfalls .csv - online oder offline - Freeware oder bis 20 Euro.
gibt es eine Schrift im excel-standard, die OCRB-ähnlich ist (und auf gut Glück) von einem Handy-Reader erkannt wird (für Einzahungsscheine) - Ein OCRB-Modul für Word kostet über 100 Euro!!
Tut mir leid, dieses Forum zu missbrauchen, habe leider keine andere Idee, wie ich zu den Infos kommen könnte.
mfg
Pepi

Bild

Betrifft: OCRB Schrift
von: Michael
Geschrieben am: 11.11.2015 00:30:32
Hi Pepi,
wir haben mal Schecks selber gedruckt, also incl. OCR-Beschriftung. Ich kann mich nicht mehr genau erinnert, aber die Formulare waren von Sigel, und die haben auch eine Software (WinBanking Professional), bei der evtl. die Schrift mit dabei war.
Ansonsten google mal: ocr schrift download
Schöne Grüße,
Michael

Bild

Betrifft: AW: OCRB Schrift
von: Pepi
Geschrieben am: 12.11.2015 11:32:59
Hallo Michael
Vielen Dank für den Tipp - habe zwar schon oft gegoogelt ohne Erfolg, doch heute bin ich doch fündig geworden unter http://hilfe.flexbuero.ch/kb/1165 - kann in Word und Excel ausgewählt werden - leider kann ich aber die Schrift nicht scannen, obwohl sie gleich aussieht wie auf dem Einzahlungsschein - werde aber nochmals testen.
Auch einen Online PDF-Excel Konverter habe ich unter
http://download.cnet.com/Free-PDF-to-Excel-Converter/3000-10743_4-75914483.html
Supperprogramm - habe dem Studenten gleich etwas Geld geschickt.
liebe Grüsse
Pepi

Bild

Betrifft: AW: OCRB Schrift
von: Michael
Geschrieben am: 12.11.2015 14:48:19
Hi Pepi,
danke für die Info, wer weiß, wer es nochmal brauchen kann.
Vielleicht ging meine Antwort auch an Deinem eigentlichen Problem vorbei: wenn Du die OCR nicht definitiv für Formulare benötigst, die Du bei der Bank einreichst, genügt ja evtl. auch eine andere, gut lesbare Schrift, evtl. Courier oder so. Vielleicht läßt sich in der Beschreibung zu Deinem Reader was herausfinden.
Schöne Grüße,
Michael

Bild

Betrifft: AW: OCRB Schrift
von: Pepi
Geschrieben am: 12.11.2015 16:18:02
Hallo Michael
Ich habe eine ganz einfach Anwendung:
Ich habe regelmässige Zahlungen mit unterschiedlichem Betrag. Ich erhalte jeden Monat eine neue RG mit Einzahungsschein, oft elektronisch.
Statt die Einzahlungsscheine im Mail suchen zu müssen und einzuscannen (geht auch nicht immer auf Anhieb) wollte ich in meinem Excel-Kassenbuch, die ellenlange Referenz-Nr unten rechts (weiss nicht wie die fachmännisch heisst) in mein Kassenbuch schreiben und dort einscannen - das Ganze wäre etwas einfacher. Naja, vielleicht kriege ich es noch hin.
mfg
Pepi

Bild

Betrifft: AW: OCRB Schrift
von: Michael
Geschrieben am: 12.11.2015 16:57:01
Hallo Pepi,
hm, hm. Wie wäre es denn andersrum? Wenn Du den Einzahlungsschein benutzt, ist doch die Nr. auf dem Kontoauszug mit ausgedruckt.
Bei vielen Banken kannst Du mittlerweile Umsätze als Excel-Datei herunterladen, da kannst Du alle Angaben direkt über die Zwischenablage kopieren.
Selbst wenn die Bank kein Excel bietet, sondern nur eine Browser-Ansicht mit Umsätzen, geht das eigentlich easy.
Für meinen Geschmack ist das weniger Aufwand als die ganze Scannerei.
Na, ich wünsche so oder so gutes Gelingen,
Gruß,
Michael

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "PDF-Konverter - OCRB Schrift"