bestimmten zahlenbereich übernehmen

Bild

Betrifft: bestimmten zahlenbereich übernehmen
von: Martin
Geschrieben am: 30.11.2015 11:33:19

Hallo zusammen!
Frage: Wie kann ich aus einem Tabellenblatt einen bestimmten Bereich von Zahlen dynamisch in ein anderes Tabellenblatt übernehmen? In der angehängten Datei seht ihr bestimmte Kontonummern zwischen 4000 bis 8910. Ich möchte nun die Zahlen, die mit 4 beginnen in ein anderes Tabellenblatt übernehmen. So auch die Zahlen, die mit 5 beginnen usw.
Die Kontonummern verändern sich immer und sind keine vollständige Zahlenreihe, so dass mir eine "statische" Lösung über sverweis o.ä. nicht hilft. Fest sind aber immer die ersten Ziffern 4..., 5... bis 9....
Ich suche eine Lösung, die mir alle Kontonummern, die mit 4 beginnnen sucht und dann diese Kontonummern nach Größe geordnet untereinander in ein anderes Tabellenblatt übernimmt. Und so auch mit den Kontonummern, die mit 5 beginnnen usw.
Vielen Dank im Voraus!
Herzliche Grüße
Martin
https://www.herber.de/bbs/user/101892.xlsx

Bild

Betrifft: AW: Nutze AutoFilter
von: Michael (migre)
Geschrieben am: 30.11.2015 12:51:40
Hallo Martin!
In Deinem Fall (Spalte A) sind zwar keine echten Zahlen vorhanden, sondern Text-Zahlen, was aber hier nicht weiter stört. Selbst die etwas unglückliche Überschriften Lage sollte kein Problem darstellen - einfach eine Zelle der Spalte markieren und mit Strg + Umschalt + L den AutoFilter aktivieren. Dann im [Textfilter] beginnt mit "4" wählen. Die gefilterte Liste kopieren und im anderen Tabellenblatt einfügen - bei gesetztem Filter werden nur die sichtbaren Felder kopiert.
Das könntest Du auch mit dem Makro-Rekorder aufzeichnen, falls VBA benötigt - nur dazu sehe ich noch keine Erfordernis, bezogen auf die Infos die Du uns mitgeteilt hast.
LG
Michael

Bild

Betrifft: AW: Nutze AutoFilter
von: Martin
Geschrieben am: 30.11.2015 14:38:48
Hallo Michael,
vielen Dank. Funktioniert soweit, wenn ich die nach „Beginnt mit 4“ gefilterte Liste kopiere und als Verknüpfung in das andere Tabellenblatt übernehme. Die Liste mit den Kontonummern variiert allerdings immer – es gibt also mal mehr oder weniger Kontonummern, die mit 4 (5…, 6… etc.) beginnen. Wie bekomme ich das in der Griff?
Michael, dabei ist mir klar geworden, dass meine Frage besser so hätte lauten müssen:
In der angehängten Tabelle sind zwei Spalten A und B mit Daten. Nun möchte ich nur die Daten aus Spalte A übernehmen, die in Spalte B das Kennzeichen 0100 haben (oder die anderen Kennzeichen 0160, 0165 usw.). Über das Kennzeichen werden jeweils Kontonummern einem bestimmten Auswertungsbereich zugeordnet. Und diese Kontonummern können z.B. aus dem Nummernbereich 4…, aber auch gleichzeitig aus 5… stammen.
https://www.herber.de/bbs/user/101902.xlsx
Entschuldige bitte, aber durch Deinen Hinweis bin ich erst darauf gekommen.
Danke Dir!
Herzliche Grüße
Martin

Bild

Betrifft: AW: Nutze AutoFilter
von: Michael (migre)
Geschrieben am: 30.11.2015 15:56:58
Hallo Martin!
Nun möchte ich nur die Daten aus Spalte A übernehmen, die in Spalte B das Kennzeichen 0100 haben
Das funktioniert genauso, wie ich es bei der ersten Variante vorgeschlagen habe - Du kannst Filterkriterien ja kombinieren. Setzte den AutoFilter und lass Dir in Spalte B nur jene die "0100"-Datensätze anzeigen (In der Filterauswahl das Häkchen nur dort setzen, alle anderen raus). Und DANN setzt Du in Spalte A noch zusätzlich den Textfilter auf [beginnt mit 4]. Dann hast Du wieder eine gefilterte Liste die Du kopieren kannst. Wenn Du Dich in die oberste Zelle der gefilterten Liste, bspw. in Spalte A (also erste _sichtbare_ Kontonummer), stellst kannst Du mit Strg + Umschalt + * die gesamte Liste auswählen (bis zum Listenende, wo auch immer das ist) und kopieren - so musst Du bei unterschiedlich langen Listen nicht mit der Maus auswählen.
Die Liste mit den Kontonummern variiert allerdings immer – es gibt also mal mehr oder weniger Kontonummern, die mit 4 (5…, 6… etc.) beginnen. Wie bekomme ich das in der Griff?
Da verstehe ich leider nicht, was genau Dein Problem ist bzw. wie ich hier helfen soll. Evtl. hilft ja schon was ich oben geschrieben habe, sonst musst Du präzisieren.
LG
Michael

Bild

Betrifft: AW: Nutze AutoFilter
von: Martin
Geschrieben am: 04.12.2015 09:10:18
Hallo Michael!
Vielen Dank für Deine Antwort. Ich versuche es zu beschreiben:
Dein Vorschlag ist im Ansatz gut und mit der Filterfunktion kenne ich mich auch aus. Oder ich verstehe Dich nicht.
Ich suche eine Lösung, bei sich die Quelldaten (Kontonummern und deren Kennzeichen einer Gesellschaft) verändern können (also andere Kontonummern und andere Anzahl von Kontonummern = unterschiedliches Listenende) und zum Beispiel alle mit 4 beginnenden und mit 0100 gekennzeichneten Kontonummern stabil ausliest.
Mit anderen Worten: eine Funktion/Formel sucht mir aus Spalte A und B der Quelldaten (Kontonummern mit Kennzeichen) alle mit 4 beginnenden und mit 0100 gekennzeichneten Kontonummern und schreibt sie mir der Reihe nach in ein anderes Tabellenblatt.
Dein Vorschlag funktioniert doch aber nur soweit, wie das Listenende gleich bleibt, oder?
Hoffe, das ist verständlich.
Vielleicht kannst Du mir Deinen Vorschlag in die Datei vom letzten Mal einarbeiten…
Vielen Dank!
Herzliche Grüße
Martin

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "bestimmten zahlenbereich übernehmen"