Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Dropdown-Menü über VBA aktualisieren

Dropdown-Menü über VBA aktualisieren
15.06.2016 16:03:50
Andy
Heyho Forum,
ich bin wiedermal an meine Grenzen gestoßen. Ich hoffe ihr könnt mir mal wieder helfen :)
Ich habe mit Excel eine Checkliste erstellt, in dieser befinden sich mehrere von einander abhängige Dropdown-Menüs. Nun kommt die Problemstellung. Wenn ich beim ersten Ausfüllen der Checkliste durchgehe klappt alles, jedoch wenn ich dann das erste Dropdown-Menü verändere, aktualiseren sich wohl die Dropdown-Menüs jedoch nicht der Zelleninhalt.
Zur Verdeutlichung.
Im ersten Dropdown-Menü gibt es die Wahlmöglichkeit A & B
Das zweite Dropdown-Menü ist abhängig vom ersten, wenn A dann kann AB & AC ausgewählt werden, bei B kann zwischen BD & BE ausgewählt werden.
Das Problem wenn ich beim ersten mal A und AB ausgwählt ist noch alles gut, jedoch ändere ich von A auf B steht in der Zelle immer noch AB erst wenn ich die Zelle erneut auswähle kann ich den Wert auf BD bzw. BE ändern.
Gibt es eine Möglichkeit das sich der Zellenwert mit aktualisiert, wenn im ersten Dropdown-Menü etwas geändert wird ? Die Verknüpfung der zwei Dropdown-Menüs habe ich mit =indirect(Name) realisiert.
Ich hoffe, dass ich euch mein Problem erklären konnte :)
Mit freundlichen Grüßen
Hopeless

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Dropdown-Menü über VBA aktualisieren
15.06.2016 16:33:08
Michael
Hallo!
Nein, das geht so nicht (ohne VBA-Einsatz). Ein "Dropdown-Menü", ich gehe davon aus, dass Du damit eine Liste aus der Datenüberprüfung meinst, bietet Werte an, die in die Zelle gesetzt werden können - der Zellwert ist aber, sobald er gesetzt wurde, nicht verknüpft mit dem Quell-Bereich der Liste. Ein ähnliches Problem stellt sich, wenn Du in eine Zelle mit Datenüberprüfungs-Liste einfach Werte einfügst (über ReMaustaste - Einfügen), anstatt eine Eingabe über die Liste vorzunehmen.
Du kannst maximal in einer nebenstehenden Zelle eine weitere Prüfung auf den Zellwert ausführen, und dann eine Meldung ausgeben, dass hier etwas nicht zusammenpasst bzw. der Wert nochmal aus der Liste gesetzt werden soll.
LG
Michael

Anzeige
AW: Dropdown-Menü über VBA aktualisieren
16.06.2016 07:47:08
Andy
Erstmal vielen Dank für die Antwort :)
Wie wäre den der erste Ansatz in VBA ? Dann könnte ich mich schonmal daran probieren. :)
Die Idee mit einer zusätzlichen Überprüfung finde ich auch gut :) Danke :)

AW: Dropdown-Menü über VBA aktualisieren
16.06.2016 09:28:15
Andy
So hier kommt die Lösung XD
habe es mit diesem Code gelöst, hierdurch wird das Feld nach jeder Änderung als Leer angezeigt und der Benutzer ist gezwungen etwas neues auszuwählen XD Nicht die feine englische Art aber effektiv :)
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Not Application.Intersect(Target, Range("D1")) _
Is Nothing Then Range("E1") = ""
Anzeige

7 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige