Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Gesamtverbrauch ermitteln


Betrifft: Gesamtverbrauch ermitteln von: Toastie
Geschrieben am: 21.01.2019 08:49:46

Hallo zusammen

Ich habe einen kniffligen Fall den ich mit der SVERWEIS Funktion löse. Allerdings möchte ich lernen die INDEX und VERGLEICH Formel einzusetzen. Vielleicht könnt ihr mir das Ergebnis liefern, damit ich an meinem konkreten Anwendungsfall diese Funktion besser begreife:

Es geht darum festzustellen, ob ein bestimmtes Material von irgendjemand verbraucht worden ist. Die Abteilungen und deren Verbrauch sind in einzelne Tabellenblätter gegliedert. In der Ergebnistabelle soll nun eine Zusammenfassung des gesamten Verbrauchs stehen. Jedes Material soll nur einmal in der Tabelle stehen. Ich würde die doppelten Zeilen in der Ergebnistabelle gerne löschen. Bisher kenne ich aber nur die Excel-Funktion „keine Duplikate“ die mir die doppelten Zeilen nur ausblendet.

Hier eine Beispieldatei: https://www.herber.de/bbs/user/126961.xlsx

Besten Dank!

  

Betrifft: AW: Gesamtverbrauch ermitteln von: SF
Geschrieben am: 21.01.2019 09:04:07

Hola,

wenn du eh nur die wirklich verbrauchten Materialien pro Abteilung auf je ein eigenes Blatt schreibst, kannst du sie direkt untereinder auf EIN Blatt schreiben - macht die Auswertung extrem einfacher.

Gruß,
steve1da


  

Betrifft: AW: Gesamtverbrauch ermitteln von: Toastie
Geschrieben am: 21.01.2019 10:51:12

Die Originaldatei ist um ein vielfaches komplexer und enthält demzufolge noch mehr Spalten in denen Eingaben gemacht werden und neue Informationen entstehen. Ich habe das Beispiel ganz bewusst einfach gehalten. Im Endergebnis soll eine Übersicht entstehen um schnell erkennen zu können in welchem Bereich ein Verbrauch stattfindet.


  

Betrifft: AW: Gesamtverbrauch ermitteln von: Günther
Geschrieben am: 21.01.2019 10:51:14

Moin,
Kannst/darfst/willst du Power Query -> http://www.excel-ist-sexy.de/power-query-das-add-in/ nutzen? Das ist dann nämlich ein "Paradefall" dafür (auch, wenn es bei den einzelnen Arbeitsblättern bleiben soll).

Gruß
Günther


  

Betrifft: AW: Gesamtverbrauch ermitteln von: Daniel
Geschrieben am: 21.01.2019 16:22:54

Hi

dann probier mal die Menüfunktion DATEN - DATENTOOLS - DUPLIKATE ENTFERNEN
diese löscht bei mehrfach vorkommenden Werten in der Vergleichsspalte alle Zeilen, außer der ersten.


die Vergleich-Funktion gibt dir die Zeilennummer der Fundstelle innerhalb der Spalte
mit Index holst du dann den entprechenden Wert dazu.

Beispiel:
SVerweis("xxx";A:E;5;falsch)
lässt sich so mit Index und Vergleich darstellen:
Index(E:E;Vergleich("xxx";A:A;0))

Gruß Daniel


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Gesamtverbrauch ermitteln"