Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Daten finden

Betrifft: Daten finden von: Alf16
Geschrieben am: 08.10.2020 16:41:06

Hallo,

ich habe 2 Eingabezellen (B11=Vorname & D11=Nachname) . Bei der Eingabe möchte ich per VBA prüfen lassen, ob diese Namenskombi im Sheet 2 in den Spalten D & E schon vorhanden ist.

https://www.herber.de/bbs/user/140740.xlsm

Vielen Dank im Voraus.

VG Alf

Betrifft: Levelangabe fraglich- kwT
von: Helmut
Geschrieben am: 08.10.2020 17:05:07



Betrifft: Die Einschätzung ist rein subjektiv.
von: lupo1
Geschrieben am: 08.10.2020 17:13:22



Betrifft: Nöö ... owT
von: Matthias L
Geschrieben am: 08.10.2020 17:13:59



Betrifft: AW: Nöö ... owT
von: Alf16
Geschrieben am: 08.10.2020 17:20:48

Hallo,

kann es denn nicht sein, dass man "gut" ist und trotzdem gerade nicht alles weiß? Auch weil man vielleicht gerade auf dem Schlauch steht und einem die Lösung nicht mehr einfallen will?

Über eine Hilfe würde ich mich wirklich freuen, auch wenn ich den falschen Level angegeben habe!

VG Alf

Betrifft: Nun ...
von: Matthias L
Geschrieben am: 10.10.2020 12:34:30

Hallo ...

Zitat
Über eine Hilfe würde ich mich wirklich freuen, auch wenn ich den falschen Level angegeben habe!
Nun, dann könnte man sich auch für eine angebotene Hilfe bedanken, anstatt so zu reagieren.

Denn der Beitrag auf den Du reagiert hast ging ja nicht an Dich!
Nur weil ich die Ansicht von Lupo nicht teile, hättest Du ja nicht an mich posten müssen.

Gruß ...

Betrifft: AW: Nun ...
von: Alf16
Geschrieben am: 10.10.2020 13:20:09

Du hast mir doch nicht geholfen, sondern Daniel! Du hast ja noch nicht einmal meine Aufgabenstellung richtig gelesen! Also, wofür soll ich mich bei dir bedanken!

Betrifft: Du hast ja noch nicht mal meine Antwort gelesen
von: Matthias L
Geschrieben am: 10.10.2020 13:30:44

.

Betrifft: Matthias' AW von 17:34h ist gemeint! owT
von: Luc:?
Geschrieben am: 11.10.2020 13:41:34

:-?

Betrifft: AW: Matthias' AW von 17:34h ist gemeint! owT
von: Daniel
Geschrieben am: 11.10.2020 14:04:52

Auch da trifft "Aufgabenstellung nicht gelesen" zu.

Betrifft: Wegen VBA?! Das machen andere auch ...
von: Luc:?
Geschrieben am: 11.10.2020 15:40:05

…und schlagen Fmln statt VBA vor, solange kein triftiger Grund für VBA genannt wurde, Daniel.
Und ich kann mich gut erinnern, dass die womöglich fehlende VBA-Kompetenz u/o -Zulässigkeit (d)ein HptArgument gg UDF-Einsatz in ZellFmln war.
Aber inzwischen sorgt ja µ$ selbst mit seiner Verkaufspolitik für zunehmende Uneinheitlichkeit, so dass Dateien mit Fmln ohnehin nicht mehr oW frei austauschbar sind. Dann spielt auch die Verwendung von UDFs keine so große AustauschBeschränkungsrolle mehr. VBA-Subprozeduren natürlich diesbzgl noch nie.
Luc :-?

Betrifft: AW: Wegen VBA?! Das machen andere auch ...
von: Daniel
Geschrieben am: 11.10.2020 21:58:24

der eindeutige VBA-bezug ist doch hier aus der Fragestellung und Beispieldatei ersichtlich.
der Rest deines Beitrags hat jetzt nichts mit der Problemstellung hier zu tun.

Betrifft: AW: Daten finden
von: Daniel
Geschrieben am: 08.10.2020 17:27:31

Hi

Nutze ZählenWenns in VBA:
If WorksheetFunction.CountIfs(Sheets("...")Columns(4), Cells(11, 2), Sheets("...").columns(5), Cells(11, 4)) > 0
Gruß Daniel

Betrifft: AW: Daten finden
von: Alf16
Geschrieben am: 08.10.2020 17:57:02

Hallo Daniel,

vielen Dank, das habe ich gesucht!

VG Alf

Betrifft: AW: Daten finden
von: Matthias L
Geschrieben am: 08.10.2020 17:34:08

Hi

Tabelle2

 CDE
1IndexVornameNachname
21Vorname1Nachname1
32Vorname2Nachname2
43MaxMoritz
54Vorname3Nachname3
65MaxMustermann
76Vorname4Nachname4
87Vorname5Nachname5


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

Tabelle1

 BCDEF
11Vorname Nachname Gefunden als IndexNr.
12Max Moritz 3

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
F12=WENNFEHLER(VERGLEICH(B12&D12;Tabelle2!D2:D8&Tabelle2!E2:E8;0);"nicht gefunden")


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8



Fast alles was mir Formel geht geht auch mit VBA

Gruß ...