Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

abhängige Spalten sortieren

Betrifft: abhängige Spalten sortieren von: Felix J.
Geschrieben am: 14.10.2020 15:39:09

Hallo,
Ich möchte eine Spalte absteigend sortieren, jedoch sollte diese von anderen Spalten abhängig sein:
Spalte A Spalte B
Alexander 5,40€
Jana 6,39€
Tim 17,00€
Carla 0€

Die Namen und der Geldbetrag sind noch nicht miteinander verknüpft, doch zum Schluss soll Tim mit den 17,00€ ganz oben stehen, danach Jana usw. ...
VBA ist auch möglich.
Kann mir jemand helfen? Schonmal vielen Dank im Vorhinein!

Grüße
Felix

Betrifft: AW: abhängige Spalten sortieren
von: Daniel
Geschrieben am: 14.10.2020 15:52:28

Hi
Spalte A+B markieren und Spalte B als Sortierkriterium auswählen mit absteigender Sortierung.
über die Buttons zum direkten Sortieren müsstest du, wenn du Spalte A+B markierst, mit Spalte B anfangen, damit die aktive Zelle in Spalte B sitzt. die Spalten mit der aktiven Zelle kennzeichnet die Spalte, nach der sortiert wird, sortiert werden alle markierten Zellen.

in VBA nach alter Codierung:
Range("A:B").Sort Key1:=Range("B1"), order1:=xldescending, Header:=xlguess
Gruß Daniel

Betrifft: AW: in einer "formatierten Tabelle" ...
von: neopa C
Geschrieben am: 14.10.2020 17:20:14

Hallo Felix,

... wäre das nur ein Mausklick /Abwärts sortieren) Sollten Deine Daten noch nicht mit der Funktion "Als Tabelle formatieren" umgewandelt sein, so kannst Du dies jederzeit nachholen. Die Daten sollten jedoch sinnvollerweise eine Überschrift haben (z.B. Name und Wert)

Gruß Werner
.. , - ...