Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Max/Min bei Berechnung festlegen

Betrifft: Max/Min bei Berechnung festlegen von: Julian
Geschrieben am: 20.10.2020 11:32:24

Schönen Guten Tag,

ich hoffe Sie können mir helfen. Ich möchte in Excel eine Berechnung durchführen. Diese Berechnung beinhaltete mehrere Wenn Funktionen usw. Meine Frage ist, gibt es eine Möglichkeit zu sagen, dass egal was bei der Berechnung raus kommt, der Wert nicht über einen Wert x und nicht unter einem Wert y liegt.
Als Beispiel:
Berechnet_____Soll rauskommen
75________________75
105______________100
8_________________10
Ich habe 75 berechnet, das ist auch in Ordnung, dann habe ich 105 berechnet, das liegt aber oberhalb von meinem Intervall und soll deswegen auf 100 gesetzt werden. Dann habe ich 8 berechnet, das liegt unterhalb meines Intervalls und soll deswegen auf 10 gesetzt werden.

Ich hoffe Sie können damit etwas anfangen.

Mit freundlichen Grüßen
Julian

Betrifft: AW: Max/Min bei Berechnung festlegen
von: SF
Geschrieben am: 20.10.2020 11:36:37

Hola,
=MAX(MIN(A1;100);10)
Gruß,
steve1da

Betrifft: AW: MEDIAN(A1;10;100)
von: Sulprobil
Geschrieben am: 20.10.2020 12:29:29



Betrifft: AW: MEDIAN(A1;10;100)
von: Julian
Geschrieben am: 20.10.2020 12:38:28

Hi,
Danke schon mal für die schnelle Antwort. Die Möglichkeit kannte ich. Die Frage war ob ich in die Berechnung der Werte 75, 105, oder 8 eine Bedingung rein schreiben kann, dass sie wenn sie Höher bzw. Niedriger sind Auf die Grenzen gesetzt werden.
Gruß
Julian

Betrifft: AW: MEDIAN(A1;10;100)
von: SF
Geschrieben am: 20.10.2020 12:43:17

Hola,

an Stelle von A1 kommt dann halt deine Formel rein.

Gruß,
steve1da

Betrifft: Testest Du Antworten nicht, oder warum die Frage?
von: lupo1
Geschrieben am: 20.10.2020 14:04:31



Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Max/Min bei Berechnung festlegen"