Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

variable speichern

Betrifft: variable speichern
von: Dave
Geschrieben am: 22.04.2003 - 15:07:48

Hallo zusammen,

ist es irgendwie möglich den Inhalt einer Variablen zu speichern, sodass die Variable nach erneutem Aufruf immer noch den gespeicherten Wert enthält, oder ist hier nur eine .ini - Datei eine mögliche Lösung.

Gruss und Danke
Dave


  

Re: variable speichern
von: PeterA
Geschrieben am: 22.04.2003 - 15:10:59

Hallo Dave

Ja ini Datei ist eine Lösung oder z.B. die Windows Registrierung ist auch nicht schlecht. Aber am einfachsten ist es natürlich wenn du es in eine Tabelle im Excel schreibst ?

Ciao Peter

  

Re: variable speichern
von: Dave
Geschrieben am: 22.04.2003 - 15:17:52

Hi Peter,

das schreiben einer .ini oder das einbinden bzw die Verwaltung über eine excel liste wollte ich eigentlich umgehen. gibt es in VB!(A) denn keine anderen Lösung?

Gruss Dave

  

Re: variable speichern
von: PeterA
Geschrieben am: 22.04.2003 - 15:34:36

Hallo Dave

Mit ...

SaveSetting-Anweisung
GetAllSettings-Funktion
DeleteSetting-Anweisung

kannst du Daten in der Windows Registrierung speichern, abfragen und löschen. (Ist in der EXCEL Hilfe ganz gut beschrieben)

Ich hab das auch schon benutzt und finde es sehr funktionell

Ciao Peter

  

Re: variable speichern
von: Dave
Geschrieben am: 22.04.2003 - 15:38:14

ok,

ich werd mal schauen wie weit ich komm...

Gruss und Danke, Dave

  

Re: variable speichern
von: Dave
Geschrieben am: 22.04.2003 - 15:49:22

ok,

ich werd mal schauen wie weit ich komm...

Gruss und Danke, Dave

  

Re: variable speichern
von: PeterA
Geschrieben am: 22.04.2003 - 15:52:02

Hallo Dave

Falls du dabei Probleme bekommen solltest melde dich nochmal

Ciao Peter

  

Re: variable speichern
von: Dave
Geschrieben am: 22.04.2003 - 16:18:16

ok,

ich werd mal schauen wie weit ich komm...

Gruss und Danke, Dave

  

Re: variable speichern
von: Klaus Schubert
Geschrieben am: 22.04.2003 - 21:57:47

Hallo Dave,

was du suchst , ist wahrscheinlich das schöne Wörtchen Static . Eine mit Static deklarierte Variable behält ihren Wert zwischen den Funktionsaufrufen bei(das Funktionsbeispiel ist direkt aus der Office-Hilfe):


Function SummeSpeichern(Zahl)
    ' Nur die Variable Aufsummieren behält ihren Wert zwischen
    ' Funktionsaufrufen bei.
    Static Aufsummieren
    Aufsummieren = Aufsummieren + Zahl
    SummeSpeichern = Aufsummieren
End Function

Sub FunktionAufrufen()
MsgBox SummeSpeichern(5)
End Sub

Gruß Klaus

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "variable speichern"