Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

wenn ein Endbetrag im Minus

    Betrifft: wenn ein Endbetrag im Minus von: Uwe
    Geschrieben am: 28.08.2003 16:45:10

    danke schon mal für die schnelle und nette Hilfe

    nun brauch ich nur noch:
    wenn ein Endbetrag im Minus steht dann den Betrag auf 1 setzen und
    wenn ein Endbetrag im Plus steht dann den Betrag unverändert beibehalten

    Danke Uwe

      


    Betrifft: AW: wenn ein Endbetrag im Minus von: Dieter Maj
    Geschrieben am: 28.08.2003 16:51:20

    Hallo Uwe
    reichen die Antworten im 1.Thread nicht? Ist doch schon jede Möglichkeit genannt!!
    Gruß Dieter


      


    Betrifft: AW: wenn ein Endbetrag im Minus von: Uwe
    Geschrieben am: 28.08.2003 16:58:20

    hallo, doch die erste Variante geht aber
    ich habe in der gleichen Tabelle auch Beträge die im Plus
    stehen.

    Uwe


      


    Betrifft: AW: wenn ein Endbetrag im Minus von: Dieter Maj
    Geschrieben am: 28.08.2003 17:01:07

    Hallo Uwe
    scheinbar hast du meine Formatierung nicht ausprobiert, dann müsstest du feststellen, daß positive Zahlen positiv dargestellt werden und negative Zahlen als 1 dargestellt werden.
    Gruß Dieter


      


    Betrifft: AW: wenn ein Endbetrag im Minus von: Uwe
    Geschrieben am: 28.08.2003 17:09:43

    mit Brille wär das nicht passiert .....
    alles in Ordnung


    Danke

    Uwe