Einträge zuordnen

Bild

Betrifft: Einträge zuordnen
von: Andy
Geschrieben am: 23.09.2003 11:02:00

Hallo
Ich habe eine Frage:
In einer Tabelle werden in eine Zelle Daten eingetragen. Jetzt möchte ich das der eintrag in einer Statistik erscheint und zusammengezählt wird.
Beispiel: Eintrag Haus == Statistik 1 eintrag Baum === Statistik 1
Eintrag Haus === Statistik 2
Es soll zusammen gezählt werden wie oft ich in dem Feld den wert eintrage.
Geht das überhaupt.Und geht eine Mehrfachauswahl z.b Haus, Baum , Hund dann Statistik 1 wenn einer dieser Namen eingetragen wird.
Gruss Andy

Bild


Betrifft: AW: Einträge zuordnen
von: Markus
Geschrieben am: 23.09.2003 11:08:35

Zählt die nicht leeren Zellen eines Bereichs, deren Inhalte mit den Suchkriterien übereinstimmen.

Hallo,

die Funktion heißt ZÄHLENWENN. Damit kann man die Anzahl beliebiger Zellenwerte ermitteln, auch wie oft "Hund" eingetragen wurde. Hier ein Auszug aus der Office-Hilfe.

Viele Grüße,

Markus

Syntax

ZÄHLENWENN(Bereich;Kriterien)

Bereich ist der Zellbereich, von dem Sie wissen möchten, wie viele seiner Zellen einen Inhalt haben, der mit den Suchkriterien übereinstimmt.

Kriterien gibt die Kriterien in Form einer Zahl, eines Ausdrucks oder einer Zeichenfolge an. Diese Kriterien bestimmen, welche Zellen gezählt werden. Zum Beispiel kann ein Suchkriterium als 32, "32", ">32" oder "Äpfel" formuliert werden.

Hinweis

Microsoft Excel stellt weitere Funktionen bereit, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Daten auf der Grundlage einer Bedingung zu analysieren. Um beispielsweise eine Summe auf der Grundlage einer Textzeichenfolge oder einer Zahl innerhalb eines Bereichs von Zellen zu berechnen, verwenden Sie die SUMMEWENN-Funktion. Damit eine Formel einen oder zwei Werte auf der Grundlage einer Bedingung zurückgibt, beispielsweise einen Umsatzbonus, der auf einer bestimmten Umsatzmenge beruht, verwenden Sie die WENN-Tabellenblattfunktion.


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Einträge zuordnen"