Herbers Excel-Forum - das Archiv

schwierig: .txt daten import

Bild

Betrifft: schwierig: .txt daten import
von: Michl
Geschrieben am: 23.09.2003 16:08:31
hi!
brauch dringend experten hilfe. mein problem:
ich moechte datensaetze, die ich in text files und mittlerweile als access datensaetze habe, in excel importieren, die files haben aber mehr als 65536 *an die 250000( datensaetze und es ist mir nicht moeglich mehr als die genannten 65536 zu importieren, da dann die excel tabelle aus ist. es ist nur moeglich beim text import mit zeile 32767 zu beginnen, das reicht maximal bei einer laenge von 32767 plus 65536 datensaetze, zu wenig fuer mich...
danke fuer eure hilfe
m.

Bild

Betrifft: AW: schwierig: .txt daten import
von: Thaler
Geschrieben am: 24.09.2003 00:08:40
Du kannst lesen und schreiben wo immer du willst in einer datei. Du kannst es byteweise tun indem du das file mit
Open [dateiname] for Binary as #Filenumber" (Filenumber holst du am besten mit FreeFile)
öffnest und dann mit
Get #Filenumber, [StartByte], Value
Das gelesene wird dann in Value gespeichert. In diesem Beispiel werden soviele Bytes gelesen wie die Variable Value lang ist. Man kann auch vordefinieren, wieviel er lesen soll. Aber guck dir doch mal an, was in der Hilfe so über "Open" steht, da findest du alles.
Ach ja, und nicht vergessen am schluss das file mit Close #Filenumber wieder zu schliessen.
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema " schwierig: .txt daten import "
Zeichenfolgen in Zahlen nach Textimport Textimport aus Text-Datei mit Smikoli als Feldtrenner
Import aus dem Internet Textimport mit Semikolon als Feldseparator
In importierter Textdatei englische Werte in deutsche wandeln Textdatei in Tabellenblatt importieren
Nach Textimport Strings in Zahlen wandeln Textdatei nach Begriff durchsuchen und Fundzeile importieren
Diagramm exportieren und in Tabellenblatt importieren Suchbegriffe in UserForm eingeben, Fundstelle importieren