Das Archiv des Excel-Forums

Rahmenfarben im Nachhinein ändern

Bild

Betrifft: Rahmenfarben im Nachhinein ändern
von: Sammy

Geschrieben am: 27.09.2003 11:55:27

Hallo Excel-User,

ich habe für meinen Sohn (in Ausbildung) für seine Wochenberichte
eine Original-Berichtsheft-Vorlage mit Excel erstellt.

Alle Rahmenlinien sind schwarz. Nun möchte ich alle diese Rahmenlinien
in die Farbe dunkelgrün ändern. Gibt es die Möglichkeit, alle diese
Linien auf einem Schlag zu ändern (z.B. Makro)??

..oder bleibt mir nur der umständliche Weg, nämlich alle Zellen
mit gleicher Rahmenstärke zu markieren und über das Menü "Format -Zellen"
die Farbe auswählen und alle nochmals anklicken??
(Es sind viele unterschiedliche Rahmenstärken, wie in einem Berichtsheft!)

Für Eure Hilfe vielen Dank im Vorraus.

MfG
Sammy
Bild


Betrifft: AW: Rahmenfarben im Nachhinein ändern
von: Nepumuk
Geschrieben am: 27.09.2003 13:40:48

Hallo Sammy,
so geht's:

Option Explicit
Public Sub Rahmenfarbe_aendern()
Dim zelle As Range
For Each zelle In ActiveSheet.UsedRange
With zelle.Borders(xlEdgeLeft)
If .LineStyle <> xlNone Then .ColorIndex = 10
End With
With zelle.Borders(xlEdgeTop)
If .LineStyle <> xlNone Then .ColorIndex = 10
End With
With zelle.Borders(xlEdgeBottom)
If .LineStyle <> xlNone Then .ColorIndex = 10
End With
With zelle.Borders(xlEdgeRight)
If .LineStyle <> xlNone Then .ColorIndex = 10
End With
Next
End Sub


Code eingefügt mit: Excel Code Jeanie

Gruß
Nepumuk


Bild


Betrifft: DANKE Nepumuk
von: Sammy
Geschrieben am: 28.09.2003 22:52:24

Herzlichen Dank an Nepumuk, es funkioniert.

Vielleicht noch einen kleinen Wunsch:
Sollte ich mal eine andere Farbe benötigen, muß
ich wahrscheinlich den Colorindex ändern.
Gibt es eine Übersicht, welche Farbe welchen Index
betrifft?

MfG
Sammy


Bild


Betrifft: AW: DANKE Nepumuk
von: Nepumuk
Geschrieben am: 29.09.2003 20:45:56

Hallo Sammy,
lass einfach folgendes Programm laufen.

Option Explicit
Public Sub Farben()
Dim index As Integer
For index = 1 To 56
Cells(index, 1).Interior.ColorIndex = index
Cells(index, 2) = index
Next
End Sub


Code eingefügt mit: Excel Code Jeanie

Gruß
Nepumuk


 Bild