Bei leere Zelle aufschliessen

Bild

Betrifft: Bei leere Zelle aufschliessen
von: John
Geschrieben am: 09.10.2003 16:40:17

Hallo liebes Forum

ich habe eine Liste bspw:
1

3
2
4

8

die irgendwo versteckt in der Excel Datei ist. Jetzt möchte ich aber das sie so gezeigt wird im Hauptfeld der Excel Datei:

1
3
2
4
8 - also ohne leere Zeilen dazwischen. Es kann auch sein das ganz lange keine Zahl kommt und erst nach 4 oder 6 Zeilen wieder eine Zahl kommt. Kann man da irgendwas mit der WENN(ISTLEER) Funktion machen?

Jetzt schon vielen Dank.

Bild


Betrifft: AW: Bei leere Zelle aufschliessen
von: Karl-Otto Reimann
Geschrieben am: 09.10.2003 17:53:24

Hallo John
Wieso bekommst Du hier keine Antwort?
Also:


Sub FilternUndKopieren()
   Application.ScreenUpdating = False
   With Range("A1:B100")
      '''1. Spalte
      .AutoFilter Field:=1, Criteria1:="<10"
      '''2. Spalte
      .AutoFilter Field:=2, Criteria1:=">10"
      .CurrentRegion.SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy _
         Worksheets("Tabelle2").Range("A1")
   End With
End Sub

mfG KO


Bild


Betrifft: ? no answer 4 john
von: heinz
Geschrieben am: 09.10.2003 18:06:50

weil er lieber ne formel hätte


Bild


Betrifft: AW: Bei leere Zelle aufschliessen
von: John
Geschrieben am: 09.10.2003 18:06:52

Hallo Karl-Otto

Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe allerdings keine Ahnung wie ich dies implementieren sollte. Würde mich sehr über deine Antwort freuen.


Bild


Betrifft: AW: Bei leere Zelle aufschliessen
von: Karl-Otto Reimann
Geschrieben am: 09.10.2003 18:23:21

Hallo John
Wie lange willst Du auf eine Antwort warten?
1. In der Menüleiste auf das Symbol für den VB-Editor drücken. (Eine neues Universum
öffnet sich).
2. Einfügen/Modul, es öffnet sich ein Modul
3. Den Code von oben fügst Du ein
4. Zurück auf's Tabellenblatt
5. Aus der Formular-Symbolleiste klickst Du auf "Schaltfläche" und ziehst
einen Button auf.
6. Automatisch öffnet sich ein Listenfeld, aus dem Du der Schaltfläche
einen Makronamen zuordnen kannst. In diesem Falle steht da nur "FilternUndKopieren"
7. "OK" drücken und fertig.
8. Erzähl mir jetzt nicht, das wär' schwierig gewesen ;-)

Glück Auf KO


Bild


Betrifft: AW: Bei leere Zelle aufschliessen
von: John
Geschrieben am: 09.10.2003 18:37:42

Hi Karl Otto

Bisher war es nicht so schwer, als ich aber auf die Schaltfläche gedrückt habe, ging gar niks mehr, es kam ein Debug Fenster und Excel stürzte ab.

Muss ich noch was einstellen. Also die erste Liste ist hier: (AB10:AI25;AK10:AR25)

Die zweite Liste, die die angezeigt wird ist hier: (B10:I25;K10:R25)

Wird danach die Liste immer geupdated? - Da sich die zahlen bei jeder Kalkulation wieder ändern oder muss man jedes mal die Schaltfläche drücken.

Vielen Dank & Gruss

Daniel


Bild


Betrifft: AW: Bei leere Zelle aufschliessen
von: Karl-Otto Reimann
Geschrieben am: 09.10.2003 19:23:05

Hallo John-Daniel
Die zu filternde Liste ist A1:B100
Darauf bezieht sich die Prozedur.
In deiner 1. Frage hatte die Liste nur eine Spalte.
In welchem Bereich stehen die Daten, die zu filtern sind?
Gruß KO


Bild


Betrifft: AW: Bei leere Zelle aufschliessen
von: John
Geschrieben am: 09.10.2003 19:37:00

Hallo KO

In AB10:AI25;AK10:AR25 steht die zu filternde Liste.

Die Liste B10:I25;K10:R25 zeigt danach die gefilterte Liste.

Danke


Bild


Betrifft: AW: Bei leere Zelle aufschliessen
von: Karl-Otto Reimann
Geschrieben am: 09.10.2003 19:46:10

hai J-D
Du möchtest in zwei Datenbereichen gleichzeitig filtern,
das geht nicht, es sei denn, in AJ stehen keine Daten, dann ist der zu dursuchende
Bereich AB10:AR25. Falls nicht, reißt Du Datensätze auseinander und neben Meier
steht die Adresse von Müller.


Bild


Betrifft: AW: Bei leere Zelle aufschliessen
von: John
Geschrieben am: 09.10.2003 19:58:25

Gut, dann mach ich es so, dass die Liste der zu filternde Daten nur AB10-AB25 ist und die Liste ohne Leerzeilen dann B10-I10 ist.

also statt

1 . . . 5 . . . . 1 . . . 8
. . . . . . . . . .2
2 . . . 6 . . . . 3
. . . . . . zu. .4
3 . . . 7 . . . . 5
. . . . . . . . . 6
4 . . . 8 . . . . 7


Mach ich einfach:

1 . . . . . . . . 1
. . . . . . . . . 2
2 . . . .zu . . .3
. . . . . . . . . 4
3 . . . . . . . . 5
. . . . . . . . . ...
4

5

...

Wie geht es dann?

Danke

(Wir machen es zuzweit, deshalb John und Daniel)

Dieses mal wieder John.

PS: Sorry für die komische Punkte, er hat leerzeichen aber in der Vorschau nicht akzeptiert.


Bild


Betrifft: AW: Bei leere Zelle aufschliessen
von: Karl-Otto Reimann
Geschrieben am: 09.10.2003 20:29:49

Gut, dann machen wir's zu dritt



Sub FilternUndKopieren()
   Application.ScreenUpdating = False
   With Range("AB10:AB25")
      '''28. Spalte (nämlich AB)
      .AutoFilter Field:=28, Criteria1:="<10"
    
      .CurrentRegion.SpecialCells(xlCellTypeVisible).Copy _
         Worksheets("Tabelle2").Range("A1")
   End With
End Sub


Versuch mal erst ein Kriterium (Du brauchst eine "Tabelle2")


Bild


Betrifft: AW: Bei leere Zelle aufschliessen
von: John
Geschrieben am: 09.10.2003 20:54:49

Dann kommt die Fehlermeldung:


Lauzeitfehler 1004:
Die AutoFilter-Methode des Range-Objektes konnte nicht ausgeführt werden.

Und beim Debuggen wird diese Zeile Gelb angezeigt.

.AutoFilter Field:=28, Criteria1:="<10"


Gruss, vielen Dank für die Mühe

Daniel


Bild


Betrifft: AW: Bei leere Zelle aufschliessen
von: Karl-Otto Reimann
Geschrieben am: 10.10.2003 14:21:51

Hallo Daniel
Schalte doch einfach mal Deinen Recorder ein und sortiere dann zu Fuß.
Der aufgezeichnete Code liefert die Parameter.
mfG KO


Bild


Betrifft: AW: Bei leere Zelle aufschliessen
von: John
Geschrieben am: 11.10.2003 01:06:37

Naja, da ich noch nie mit dem Rekorder gearbeitet habe, hilft mir diese Antwort auch nicht wirklich weiter.

Trotzdem danke.

John & Daniel.


Bild


Betrifft: AW: Bei leere Zelle aufschliessen
von: Karl-Otto Reimann
Geschrieben am: 13.10.2003 10:42:53

Hallo ihr 2
Auf der Menüleiste Visual Basic befindet sich ein Knopf "Makkro aufzeichnen".
Nach dem Drücken dieses Buttons zeichnet der Recorder (fast) alles auf, was ihr
tut. Unter ALT+F11 könnt ihr das Aufgezeichnete dann nachlesen.
Gruß KO


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Spaltenbreite"