Kontrollkästchen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm MsgBox
Bild

Betrifft: Kontrollkästchen
von: thomas
Geschrieben am: 10.10.2003 14:29:08

Hallo zusammen,

ich habe eine große Datenbank in Excel, die ständig mit neuen Datensätzen gefüllt wird. Dazu habe ich ein Abfrage-UserForm erstellt. Dabei kommen auch Kontrollkästchen zum Einsatz. Diese lassen in die Tabelle ein einfaches "ja" oder "nein" einfließen. Das läßt sich prima auswerten und reicht mir. So weit, so gut.

Jetzt das große ABER: Ich möchte nun eine neue Spalte in die Datenbank aufnehmen. Diese soll selbst Kontrollkästchen enthalten, so dass der User direkt in der Datenbank für bestimmte Datensätze Haken setzen kann, die dann bestimmte Dinge zu Folge haben.
Ich scheitere bislang grundlegend am automatischen Füllen der Zellen mit den Kontrollkästchen. Das wollte ich über mein UserForm machen, wie mit den anderen Werten auch. Also Offset usw... "gehe eine zelle nach rechts und füge dort ein Kontrollkästchen ein". Geht aber nicht. Sehe ich das richtig, dass die Steuerelemente nicht Zellenweise zuordnerbar sind? Genau das brauche ich ja, um auch Zeilenweise auszuwerten.
Wie ich gesehen hab geht nur:

"ActiveSheet.OLEObjects.Add(ClassType......"

und nicht:

"ActiveCell.OLE....."

Wie kann ich das machen? Kann mir jemand helfen?

Gruß
thomas

Bild


Betrifft: AW: Kontrollkästchen
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 10.10.2003 16:19:56

Hallo,

ein Krontrollkästchen widerspricht dem Datenbankgedanken, geht sowieso nicht! Außerdem lässt es sich nicht an die Zelle binden. Warum realisierst Diú das nicht über "Daten Gültigkeit"?

Gruß

Micha


Bild


Betrifft: AW: Kontrollkästchen
von: thomas
Geschrieben am: 10.10.2003 19:08:58

Hallo Micha,

danke für deine Tipps. Denke, ich mach das über die Gültigkeit und dann eine einfache Ja/Nein-Auswahl. Recht haste. Aber da bleibt dennoch die Frage, wie man hier ein VBA-Code sozusagen "im Hintergrund" laufen lässt, der bei der Wahl "Ja", etwas ausführt. Konkret wollte ich den User dann über ne MsgBox nach ner Nummer fragen, die dann in die nächste Zelle schreiben usw. Das ist ja dann nicht mehr das Problem...

gruß
thomas


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Hochkomma automatisiert setzen"