VERGLEICH formel

Bild

Betrifft: VERGLEICH formel
von: Dennis
Geschrieben am: 31.10.2003 14:51:32

hi,
wie ist es möglich dass bei mehrern übereinstimmenden suchergebnissen (spalte1) solange abwärts gesucht wird, bis in spalte2 ein wert (preis) steht ? und dieser preis in der zelle ausgegeben wird?

danke!!

dennis

Bild


Betrifft: Versetzter VERWEIS
von: Boris
Geschrieben am: 31.10.2003 15:02:37

Hi Dennis,

Suchspalte A, Ergebnisspalte B, Suchbegriff in D1. Dann folgende Array-Formel:

{=INDEX(B:B;MIN(WENN((A1:A100=D1)*(B1:B100<>"");ZEILE(1:100))))}

{geschweifte Klammern} werden automatisch erzeugt durch Abschluss der Formel mit gleichzeitig Strg-Shift-Enter.

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Versetzter VERWEIS +dateibeispiel
von: Dennis
Geschrieben am: 31.10.2003 15:18:48

hallo,
danke für deine hilfe.ich habe mal die datei angehängt, weil ich es nicht gepeilt habe.

danke

https://www.herber.de/bbs/user/1700.xls


Bild


Betrifft: AW: Versetzter VERWEIS +dateibeispiel
von: Boris
Geschrieben am: 31.10.2003 15:41:20

Hi Dennis,

im Blatt 1200mm... in Zelle I1:

{=INDEX(Datenbank!G:G;MIN(WENN((Datenbank!C1:C24=J1)*(Datenbank!F1:F24=K1)*(Datenbank!G1:G24<>"");ZEILE(1:24))))}

Bei Suchkriterium 1 = 120 und Suchkriterium 2 = 2 erhälst du als Ergebnis 274,11.

Grüße Boris


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " VERGLEICH formel"