Eingrenzung von Suchbegriffen in Kombobox

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Eingrenzung von Suchbegriffen in Kombobox
von: Jürgen
Geschrieben am: 02.11.2003 11:34:46

Hallo,

ich möchte über eine Kombo-Box eine Liste von rd. 2.000 Konten anzeigen.
Die Konten sind 12-stellig.
Da die Zahl der auswählbaren Konten sehr groß ist, möchte ich für den Nutzer nun die Auswahl durch Eingabe der ersten Zahlen bereits deutlich eingrenzen.
Beispiel:
Die Konten umfassen den Zahlenbereich von 100100000000 bis 500360999999.
Gibt der Nutzer als erste Zahl eine 3 ein, sollen in der Auswahlliste nur noch die Konten angezeigt werden, die mit einer 3 beginnen.
Gibt er als weitere Ziffer eine 1 ein, sollen nur noch die Konten angezeigt werden, die mit 31 beginnen usw., um so den Kreis der auswählbaren Konten immer weiter einzuschränken, bis er schließlich fündig wird

Gibt es unter Excel bereits eine solche Funktionalität? Wenn ja, unter welchem Begriff kann ich mich weiter informieren?
Wenn nicht, kann mir jemand einen Ansatz aufzeigen, wie ich dies realisieren kann?

Vielen Dank für die Unterstützung.

Gruß
Jürgen

Bild


Betrifft: AW: Eingrenzung von Suchbegriffen in Kombobox
von: K.Rola
Geschrieben am: 02.11.2003 14:08:06

Hallo,

meinst du in einer Tabelle oder userform? Wie wird diese gefüllt?

Gruß K.Rola


Bild


Betrifft: AW: Eingrenzung von Suchbegriffen in Kombobox
von: Jürgen
Geschrieben am: 02.11.2003 14:48:59

Hallo K.Rola,

die Daten stehen in einer Tabelle und sollen über einen Array in eine UserForm eingelesen werden.
Die Userform enthält mehrere Textfelder und Listenfelder. Eines dieser Listenfelder nimmt die Vielzahl der Kontenbezeichnungen auf. Allerdings möchte ich wegen dem Umfang eine ComboBox mit der beschriebenen Auswahlmöglichkeit einrichten - wenn so etwas geht!

Danke.

Gruß
Jürgen


Bild


Betrifft: AW: Eingrenzung von Suchbegriffen in Kombobox
von: K.Rola
Geschrieben am: 02.11.2003 14:57:39

Hallo,

wenn du eine Combobox in ein userform einfügst und die Standardein-
stellungen beibehältst, hast du doch schon ein match- Verhalten.
Um das noch etwas zu verfeinern, kannst du folgendes eingeben:

Option Explicit

Private Sub ComboBox1_Change()
With ComboBox1
  .DropDown
  If .ListIndex > 0 Then
     .TopIndex = .ListIndex
  End If
End With
End Sub


Es ginge natürlich auch, immer nur die relevanten Werte einzulesen,
das ist aber m.E. nicht nötig.

Gruß K.Rola


Bild


Betrifft: AW: Eingrenzung von Suchbegriffen in Kombobox
von: Jürgen
Geschrieben am: 02.11.2003 15:21:56

Hallo K.Rola,

danke für die Antwort.
Ich werde es ausprobieren.

Einen schönen Sonntag noch.

Gruß
Jürgen


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Formel - Problem"