Diagramm mit vba erzeugen

Bild

Betrifft: Diagramm mit vba erzeugen
von: M4rkus
Geschrieben am: 13.11.2003 07:55:17

Moin, also dies ist ein eintrag der eigentlich gestern schon eingetragen wurde:

Hier nochmals mein Problem:
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe eine Excel Tabelle,
in der Stehen in a Datumswerte mit zusätzlichem Text.

die Zellen sind nach unten verbunde d.h.: a4 bis a8 ist eine Zelle.

in d4 bis d8 stehen dazu werte.

dieses ist viermal nach unten so

d.h.:

a4 bis a8 erste

a10-a14 zweite

a15-a19 dritte

a20-a24 vierte

in d stehen dazu immer 5 Werte.

Ich möchte nun ein Liniendiagramm, dass mir immer die 5 Werte anzeigt zugehörig zu dem Datum das vorne in der verbundenen Zelle steht.


allerdings stehen nicht nur in d4-d24 Werte sondern das gleiche auch in e f g h i j k usw.

ich möchte aber für jede Spalte ein eigenes Diagramm.

erstens:

Wie bekomme ich das Hin, dass das Diagramm mir 4 Linien mit jeweils 5 Datenpunkten anziegt?!?

und zweitens: Wie kann ich dieses Diagramm am einfachsten auf die anderen Zeilen übertragen?!?!? VBA?!?!?

Ich hoffe ihr habt mein Problem verstanden und könnt mir helfen.


Gruß Markus


https://www.herber.de/bbs/user/1906.xls





Darauf kam dann diese antwort:






Am Beispiel der verlinkten Exceltabelle, ist es sehr einfach:

du kopierst dir einfach das Gesamte Diagramm, so oft wie du es benötigst.(Spalten a-z)

Bei dem kopierten Diagramm klickst du nur auf die entsprechende Linie, und Excel zeigt
dir den Formel-Verweis auf welche Zellen sich die Diagrammlinie bezieht.
Durch Verschieben der Umrandung (blau) zur nächsten Spalte, wählst du dir neue
Daten aus und die Linie im Diagramm verändert sich automatisch.


wenn noch Fragen sind dann bitte...


MFG
Ronny




Danke nochmals Ronny, allerdings will ich das ganze per VBA machen

ich bräuchte also ne schleife die prüft ob in b4 was drin steht, wenn ja prüfen obs ne zahl ist und dann das diagramm wie in der beispielsdatei erstellt. danach soll es dann in c4 schauen usw bis in einer zelle mal nichts steht.(also wenn text in der zelle steht soll es kein diagramm erstellen aber in der nächsten spalte weitersuchen .)

hab bei meiner tabelle auch leere zeilen, die ich dann mit ## fülle, daher muss es erst prüfen, ob ich in der zelle was stehen hab und wenn ja prüfen obs ne zahl ist, und dann das diagrammm erstellen, kann mir wer helfen?!?




Gruß Markus
Hier nochmal die Datei:

https://www.herber.de/bbs/user/1906.xls

Bild


Betrifft: AW: Diagramm mit vba erzeugen
von: DieterB
Geschrieben am: 14.11.2003 15:59:42

Hallo Markus,

muß es denn VBA sein?

Gruß

DieterB


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Diagramm mit vba erzeugen"