Excel Dateien blähen sich auf

Bild

Betrifft: Excel Dateien blähen sich auf
von: Rolf
Geschrieben am: 23.11.2003 14:42:57

Hallo Leute,

eine Excel Dateien bläht sich plötzlich stark auf.
Die Datei hat 15 Datenblätter die noch Gestern 7 MB groß war. Heute ist sie auf 18 MB angewachsen.

Hat jemand eine Idee was dies sein könnte?

Als Virenschutz habe ich Norton Antivir 2004 auf dem Rechner.
Es sind keine für mich sichtbaren Makros vorhanden

Ich wäre für einen Tipp sehr dankbar.

Grüße Rolf

Bild


Betrifft: AW: Excel Dateien blähen sich auf
von: Rolf
Geschrieben am: 23.11.2003 14:46:58

Habe bereits versucht alles in eine neue Datei zu kopieren und diese zu speichern.
Komme zum gleichen Ergebnis. Die Datei ist genauso groß wie die Ursprüngliche. Der Zuwachs kam ohne daß irgendwelche Daten hinzugefügt worden sind.

Hilfe!


Bild


Betrifft: AW: Excel Dateien blähen sich auf
von: GerdW
Geschrieben am: 23.11.2003 14:55:26

Kopier mal nur die jeweils benutzten Zellbereiche.

Gerd


Bild


Betrifft: AW: Excel Dateien blähen sich auf
von: Rolf
Geschrieben am: 23.11.2003 15:27:29

Hallo Gerd,
ich komme zum gleichen Ergebnis.
Ich habe verschiedene Monatstabellen erstellt. Bis Juli hat die Datei ca 4,5 MB Ab August wächst sie auf 8 MB an usw.

In der Augusttabelle finde ich aber keine Unregelmäßigkeiten.

Rolf


Bild


Betrifft: AW: Excel Dateien blähen sich auf
von: Thommy
Geschrieben am: 23.11.2003 16:38:04

hast du möglicherweise zellen formatiert?
wennst z.b. spalte a1 formatiert hast
und du formatierst dies über alle A's
runter (d.h. A2, A3, ... A60000)
dann wird (je mehr du runterformatierst)
die datei größer


Bild


Betrifft: AW: Excel Dateien blähen sich auf
von: Rolf
Geschrieben am: 24.11.2003 14:02:09

Hallo Thomy,

danke für Deine Idee. Ich habe Zellen bis A140 formatiert.
Eine andere, fast gleiche Tabelle verhält sich mit den
gleichen Formatierungen nicht so.

Rolf


Bild


Betrifft: AW: Excel Dateien blähen sich auf
von: Dieter
Geschrieben am: 23.11.2003 15:34:00

Hallo Rolf,

kopiere Deine Tabellenblätter jeweils in eine eigene Datei. Du wirst schnell feststellen welches Deiner Tabellenblätter Deine Datei so aufbläht.
Kopiere dann aus diesem Tabellenblatt nur die relevanten Zellbereiche.
(warum das so ist, weiß nur Onkel "Bill")
Siehe hierzu auch folgenden Beitrag aus dem Forum:
Exceldatei lässt sich nicht mehr öffnen - Christian 21.11.2003 18:11:11

Gruß
Dieter


Bild


Betrifft: AW: Excel Dateien blähen sich auf
von: Dieter
Geschrieben am: 23.11.2003 15:38:12

Hallo Rolf,

noch eines als Zusatz:

Excel hat die selbe Eigenschaft wie WORD. Je häufiger eine Datei gespeichert wird, auch ohne Änderungen oder zusätzliche Eintragungen, desto mehr wächst die Dateigröße an.

Gruß
Dieter


Bild


Betrifft: AW: Excel Dateien blähen sich auf
von: Rolf
Geschrieben am: 23.11.2003 15:38:52

Hallo Dieter,

das habe ich schon gemacht. Ich habe quasi Monatstabellen erstellt, die untereinander verknüpft sind. Ab August wächst die Datei plötzlich an. Ich finde in dieser Tabell e aber keine Unregelmäßigkeit.
Alleine zum Öffnen der Datei brauche ich 20 Minuten! Und das obwohl ich einen 2400 MHzler habe.

Rolf


Bild


Betrifft: AW: Excel Dateien blähen sich auf
von: Dieter
Geschrieben am: 23.11.2003 15:51:37

Hallo Rolf,


wie gesagt, kopiere jedes Tabellenblatt in eine eigene Datei.
Hatte vor 14 Tagen das selbe Problem. Im Forum habe ich diese Tips erhalten und das hat funktioniert. "BATTROID" aus dem Forum hat mit seiner 3 GHZ Maschine damals ca. 3 Minuten gebraucht um meine 2,4 MB Datei zu öffnen ((meine 1,8 GHZ Rechner brauchte ca. 40 Minuten) diese war ohne ersichtlichen Grund von 700 kb auf 2,4 MB angewachsen). Schau mal unter "www.stromwerken.de" nach, hier findest Du einen Tool der Veränderungen u.s.w. an Deiner Datei protokolliert.

Würd mich echt interessieren ob Du Dein Problem lösen kannst.

Gruß
Dieter


Bild


Betrifft: AW: Excel Dateien blähen sich auf
von: Rolf
Geschrieben am: 23.11.2003 15:54:42

O.K. Dieter,

danke für den Tipp. Ich werde mich versuchen und es hier vermerken.

Gruß Rolf


Bild


Betrifft: AW: Excel Dateien blähen sich auf
von: Rolf
Geschrieben am: 24.11.2003 11:12:53

Hallo Dieter,

Du hattest Recht. Mit der einzelabspeichermethode, konnte ich tatsächlich feststellen, daß ab dem 7. Tabellenblatt die Datenmenge um das 2-4 fache bei geleichem Inhalt angestiegen ist.
Die Ursaehe konte ich bis jetzt aber immer noch nicht feststellen. Ich werde nun die Hälfte der Datei löschen und muss diese wohl mühseelig neu erstellen. Ein reines einkopieren bringt mich immer wieder zu dem selben Ergebnis, eine sich überblähende Datei.

Danke für den Tipp

Grüße Rolf


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Excel Dateien blähen sich auf"