Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

dynamische Bereiche für Charts

Betrifft: dynamische Bereiche für Charts von: Georg Burk
Geschrieben am: 20.08.2004 12:40:23

Hallo,

ich möchte ein eingebettes Diagramm mit dynamischen Werte-Bereichen versehen.
Bei folgendem Code erhalte ich immer Fehlermeldungen:

Sub modifyChartkst1()
ActiveWorkbook.Sheets("KSt 1").ChartObjects("Chart 2").Activate
With ActiveChart
.ApplyCustomType ChartType:=xlUserDefined, TypeName:="Muster"
.SetSourceData Source:=Sheets("KSt 1").UsedRange.Rows.Count, PlotBy:=xlColumns
.HasTitle = True
.HasLegend = True
End With
End Sub


Sieht jemand den Fehler oder kann mir jemand weiterhelfen?

bin dankbar für jeden Typ

Schöne Grüße

Georg
  


Betrifft: AW: dynamische Bereiche für Charts von: Ulf
Geschrieben am: 20.08.2004 13:07:08

UsedRange.Rows.Count liefert dir einen Zahlenwert, du brauchst aber eine Adresse.

Ulf


  


Betrifft: AW: dynamische Bereiche für Charts von: Anton
Geschrieben am: 20.08.2004 13:28:17

Hallo,

den Fehler in deinem Code hat die Ulf ja schon gepostet. Aber wäre nicht folgender Ansatz eine Alternative, um den Datenbereich dynamisch zu machen:

Vergib im Tabellenblatt einen Namen für den Datenbereich und verwende im Diagramm diesen Namen anstatt der Zellbezüge für die Definition der Datnreihe. Wenn sich der Bereich in der Tabelle ändert, auf den sich der Name bezieht, ändert sich automatisch auch das Diagramm.

Gruß Anton


  


Betrifft: AW: dynamische Bereiche für Charts von: Georg Burk
Geschrieben am: 20.08.2004 15:08:24

Hallo,

danke euch beiden für die Hilfe und den tollen Tip

Schöne Grüße

Georg


  


Betrifft: AW: dynamische Bereiche für Charts von: Georg Burk
Geschrieben am: 23.08.2004 15:10:05

Hallo Anton,

ich habe einen Namen für den Datenbereich vergeben, aber wenn der Datenbereich vom Projekt vergrößert wird, z.B. eine Reihe wird hinzugefügt, ändert sich das Diagramm nicht, denn der Dateibereich ist ja fest.

Kannst du mir btte mitteilen, was ich falsch mache

Schöne Grüße

Georg


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "dynamische Bereiche für Charts"