Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

CSV Datei öffnen

Betrifft: CSV Datei öffnen von: Dirk
Geschrieben am: 06.09.2004 15:57:41

Hallo,

erstmal an DICKES Lob an die Seite.
Ich hab erst letzten Fr mit VB angefangen und konnte fast alle meine Probleme lösen.
Jedoch bin ich bei einem hängen geblieben:

Vorab zum Thema:
Ich soll zu 2 Excel-CSV-Dateien einmal eine graphische Eingabe und Ausgabe erstellen. Zwischendurch werden die Eingabedaten in mit einer Exe-Datei neu berechnet und wie folgt gespeichert:

Ergebnis-6_9-13_47_38.csv
Ergebnis-6_9-13_47_25.csv
Ergebnis-6_9-13_33_45.csv

Wie man erkennt, wird die Datei nach Datum und Uhrzeit gespeichert.
Darauf hab ich keinen Einfluß, muss aber diese Datei anzeigen.
Wie kann ich das am Besten machen, da sich der Dateiname immer ändert und ich
auch immer die aktuelle Datei (nach Betätigen des Startbuttions) darstellen muss.
Über Eure Hilfe wäre ich echt dankbar.

Viele Grüße von der Mosel
Dirk

  


Betrifft: Gedanklicher Ansatz ... von: Volker Croll
Geschrieben am: 06.09.2004 18:20:57

Hallo Dirk,

mit DIR kannst Du alle Dateinamen in einem Verzeichnis auslesen;

mit FILEDATETIME erhaeltst Du Datum und Uhrzeit der Speicherung einer Datei.

Wenn Du beides in einer Schleife kombinierst, kannst Du feststellen, welche die aktuellste Datei ist.

Kommst Du damit weiter?

Gruss
Volker Croll

www.crolltools.de


  


Betrifft: AW: Gedanklicher Ansatz ... von: Dirk
Geschrieben am: 06.09.2004 18:55:40

Hallo Volker,

schon mal vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich werde das Morgen auf der Arbeit mal ausprobieren.
Deine Idee ist sehr gut, hoffe nur, dass ich das umgesetz bekomme ;-)

Nochmals Danke.
Melde mich dann hier nochmal und berichte.
Gruß
Dirk


  


Betrifft: AW: Gedanklicher Ansatz ... von: Dirk
Geschrieben am: 07.09.2004 08:20:33

Hallo Volker,

Deine Idee war super.
Bin also weitergekommen !!!!

Vielen Dank.

Gruß
Dirk