Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Problem mit Makro

Betrifft: Problem mit Makro von: Claudia
Geschrieben am: 12.09.2004 14:39:57

Hi,

kann mir irgendjemand sagen warum an den unten angezeigten Stellen im Makro Fehler auftauchen. Ich steh momentan ein bißchen auf dem Schlauch.

Danke
Claudia


Sub CARMakro()

Dim i As Integer 'Variablen deklarationen Dim n As Integer Dim XMax As Integer XMax = 6 ' Spalten pro block Dim Blocks As Integer Blocks = 8 n = 0

Dim car1 As Double
Dim car2 As Double
Dim car10 As Double
Dim car20 As Double

Dim j As Integer


Do 'Hauptschleife von XMaxer spalte zu XMaxer spalte
  car1 = car2 = car10 = car20 = 0
  'Datumssuche
  i = 0
  Do
  i = i + 1
  Loop Until (Cells(3, 2 + XMax * n) = Cells(i, 2 + n * XMax))

  '----
  Dim pos As Integer
  pos = 7 + XMax * n


  'schleife für car1
  j = i - 1
  Do
  car1 = car1 + CDbl(Cells(j, pos).Value) '< ---fehler
  j = j + 1
  Loop Until (j = i + 2)

   'schleife für car2
  j = i - 2
  Do
  car2 = car2 + CDbl(Cells(j, pos).Value) '< --f
  j = j + 1
  Loop Until (j = i + 3)

   'schleife für car10
  j = i - 10
  Do
    car10 = car10 + CDbl(Cells(j, pos).Value) '< ---f
  j = j + 1
  Loop Until (j = i + 11)

   'schleife für car20
  j = i - 20
  Do
 car20 = car20 + CDbl(Cells(j, pos).Value) '< --f
  j = j + 1
  Loop Until (j = i + 21)




'----Ausgabe---
Cells(334, 2 + XMax * n) = "CAR(-1;1)"
Cells(335, 2 + XMax * n) = "CAR(-2;2)"
Cells(336, 2 + XMax * n) = "CAR(-10;10)"
Cells(337, 2 + XMax * n) = "CAR(-20;20)"
Cells(334, 3 + XMax * n).Value = car1
Cells(335, 3 + XMax * n).Value = car2
Cells(336, 3 + XMax * n).Value = car10
Cells(337, 3 + XMax * n).Value = car20
'-------------
n = n + 1
Loop Until (n = Blocks)

End Sub

  


Betrifft: AW: Problem mit Makro von: Ulf
Geschrieben am: 12.09.2004 15:03:41

Bring am besten erstmal Ordnung in die Variablen, indem du

Option Explicit

verwendest.

Ulf


  


Betrifft: AW: Problem mit Makro von: Claudia
Geschrieben am: 12.09.2004 15:29:43

Hab ich zwar gemacht aber da sProblem liegt glaube ich nicht an der Variablendeklaration sondern an einem Type Mismatch mit der CDbl Funktion.

Gruss
Claudia


  


Betrifft: AW: Problem mit Makro von: Ulf
Geschrieben am: 12.09.2004 15:55:36

Lad mal ein Beispiel hoch.

Ulf


  


Betrifft: AW: Problem mit Makro von: GraFri
Geschrieben am: 12.09.2004 17:38:50

Hallo

Gehe mittels F(-Taste das Makro schritt für Schritt durch. Ich glaube, der Fehler liegt darin, das j = 0 ist (car1 = car1 + CDbl(Cells(j, pos).Value) '.

mfg. GraFri


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Problem mit Makro"