Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Excel - Daten Filtern

Betrifft: Excel - Daten Filtern von: Matthias
Geschrieben am: 14.09.2004 14:02:19

Hallöchen,

wie kann ich in einer Excel Tabelle eine Funktion schreiben (Oder Via Makro), das wenn ich in einer Zelle einen Wert schreibe er mir gewisse Krieterien dazunimmt.
Z.B. Ich trage in Zelle A2 den Wert 4007 ein und in Zelle B2 Steht dann eine 2.

Wenn ich über die Funktion "WENN(A2 < F6;C6;WENN(A2 < F7;C7;WENN(A2 < F8;C8;WENN(A2 < F9;C9;WENN(A2 < F10;C10;WENN(A2 < F11;C11;)))))
gehe erreiche ich irgendwann die Grenze von 256 Zeichen in einer Formel.
In Spalte A Targe ich den Wert ein welcher aus Spalte C und E die Wert holt und Vergleicht.
Gibt es eine andere Möglichkeit?

  


Betrifft: AW: Excel - Daten Filtern von: Axel
Geschrieben am: 14.09.2004 14:54:54

Hallo,

schau dir mal die Hilfe zur Tabellenfunktion SVERWEIS() an.

Gruß
Axel


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel - Daten Filtern"